Freitag, 18.06.2021 10:09 von ARIVA.DE | Aufrufe: 222

Impulse fehlen – DAX fast unverändert

Ein Kompass auf einer Zeitung mit Börsenkursen (Symbolbild). pixabay.com

Die Aktie von Merck ist zur Stunde der größte Gewinner im DAX (DAX). Der Auswahlindex sinkt nur minimal um 0,23 Prozent.


Für den DAX gibt es aktuell keine klare Richtung. Der DAX notiert lediglich um 0,23 Prozent schlechter als zum Handelsschluss des vorigen Handelstages. Zuletzt notierte das Kursbarometer bei 15.691 Punkten.

Diese Aktien können aktuell zulegen

Gut gelaufen sind unter den Werten im Index die Wertpapiere von Merck, der Deutschen Post und Vonovia. Am stärksten verteuert hat sich das Wertpapier von Merck. Wertanstieg gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag: 0,78 Prozent. Gegenwärtig kostet die Aktie von Merck 154,80 Euro. Die Merck KGaA ist ein weltweit tätiger Chemie-, Pharma- und Life Science-Konzern. Merck setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 17,5 Mrd. Euro um, der Konzern machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 1,99 Mrd. Euro. Stark verteuert hat sich auch das Papier der Deutschen Post. Es liegt mit 0,68 Prozent im Plus. Für das Wertpapier liegt der Preis derzeit bei 57,39 Euro. Die Aktie von Vonovia kommt gegenwärtig auf einen Preisanstieg von 0,64 Prozent. Für das Papier liegt der Preis zur Stunde bei 53,80 Euro.

Das sind die Schlusslichter im DAX

In der Kursliste des DAX stehen aktuell die Titel von Henkel, der Allianz und der Deutschen Bank ganz unten. Das Schlusslicht bildet das Wertpapier von Henkel (Vorzugsaktie). Der Preis für die Aktie von Henkel (Vorzugsaktie) liegt gegenwärtig bei 92,02 Euro. Sie hat sich damit um 2,79 Prozent verbilligt. Auch das Papier der Allianz verzeichnet Kursverluste. Private und institutionelle Anleger zahlen derzeit 1,57 Prozent weniger für das Wertpapier als am vorherigen Handelstag. Zur Stunde kostet die Aktie der Allianz 219,15 Euro. Das Papier der Deutschen Bank verzeichnet gegenwärtig einen Abschlag von 1,27 Prozent. Aktuell kostet das Wertpapier der Deutschen Bank 11,20 Euro.

Mit der heutigen Seitwärtsbewegung bleibt die Bilanz des DAX für das Kalenderjahr unverändert. Der Index hat seit Jahresbeginn um 14,37 Prozent zugelegt. Der DAX ist das bekannteste und wichtigste deutsche Börsenbarometer. Der Index umfasst 30 Blue Chip-Aktien von der Frankfurter Wertpapierbörse. Sie machen nach Angaben der deutschen Börse allein rund 80 Prozent des hierzulande zugelassenen Börsenkapitals aus.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Kurse

  
195,48
+1,10%
Allianz Realtime-Chart
15.716
+0,78%
DAX Realtime-Chart
10,894
+0,65%
Deutsche Bank Realtime-Chart
57,87
+0,73%
Deutsche Post Realtime-Chart
79,94
+0,33%
Henkel Vz Realtime-Chart
195,40
+0,36%
Merck Realtime-Chart
54,38
+1,04%
Vonovia Realtime-Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Allianz
Ask: 1,13
Hebel: 19,14
mit starkem Hebel
Ask: 4,50
Hebel: 4,40
mit moderatem Hebel
Vontobel
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: VX1JCX,VP90AM,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.
Werbung
Mehr Nachrichten zur CureVac Aktie kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: