Der Bulle vor der Börse in Frankfurt am Main.
Freitag, 01.03.2024 07:37 von | Aufrufe: 740

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax setzt Rekordserie fort

Der Bulle vor der Börse in Frankfurt am Main. pixabay.com

FRANKFURT (dpa-AFX)


AKTIEN


DEUTSCHLAND: - ERNEUT IM PLUS ERWARTET - Der Dax dürfte seine Rekordserie am Freitag fortsetzen. Der Broker IG taxierte den Leitindex zwei Stunden vor dem Auftakt 0,6 Prozent höher auf 17 788 Zähler und damit erneut einen Schritt näher an der Marke von 18 000 Punkten. Nach einem starken Februar dürfte nun also auch ein positiver Auftakt in den März folgen. Das Wochenplus wächst mit den erwarteten Gewinnen auf mehr als zwei Prozent an. Sechs Tage mit im Tagesverlauf erreichten Bestmarken hat der Dax jetzt schon hinter sich und es sieht danach aus, als ob zu Wochenschluss ein weiterer folgen wird. Auf Schlusskursbasis dehnt sich die Rekordserie sogar um einen Tag aus, hier könnte der Freitag schon der achte Rekordtag in Folge werden. Nach Aussagen des Börsenexperten Thomas Altmann von QC Partners wäre das die längste Rekordserie seit dem Jahr 2015.

USA: - IM PLUS - Die Anleger am US-Aktienmarkt haben am Donnerstag erleichtert auf erwartungsgemäß ausgefallene Inflationsdaten reagiert. Die wichtigsten Indizes legten zu und näherten sich damit wieder ihren jüngst erreichten Rekordhochs. Insbesondere konjunktursensible Technologieaktien zogen an. Der Leitindex Dow Jones Industrial stieg um 0,12 Prozent auf 38 996,39 Punkte. Auf Monatssicht ergibt sich ein Plus von 2,2 Prozent. Für den marktbreiten S&P 500 ging es am Donnerstag um 0,52 Prozent auf 5096,27 Zähler bergauf. Der technologielastige Auswahlindex Nasdaq 100 gewann 0,95 Prozent auf 18 043,85 Punkte.

ASIEN: - GEWINNE; NIKKEI KRATZT AN MARKE VON 40 000 PUNKTEN - In Asien haben die wichtigsten Aktienmärkte am Freitag zugelegt. Deutliche Gewinne gab es in Japan. Dort stieg der Leitindex Nikkei nach zuletzt zwei verhaltenen Tagen um 1,90 Prozent auf 39 910,82 Punkte. In der Spitze kletterte um mehr als zwei Prozent auf das Rekordhoch von 39 990 Punkten. Auch in China und Hongkong ging es nach oben.

DAX 17678,19 0,44%

XDAX 17747,91 0,83%


ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Weiter abwärts?

Kurzfristig positionieren in MDAX (Performance)
UM01CM
Ask: 1,48
Hebel: 18,58
mit starkem Hebel
Zum Produkt
UH8F2A
Ask: 5,57
Hebel: 4,72
mit moderatem Hebel
Zum Produkt
Smartbroker
UBS
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: UM01CM,UH8F2A,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Kurse

17.716
0,00%
DAX Realtime-Chart
25.932,65
-0,59%
MDAX (Performance) Realtime-Chart
13.920,37
-0,28%
SDAX (Performance) Realtime-Chart

EuroSTOXX 50 4877,77 -0,12%

Stoxx50 4277,81 -0,14%

DJIA 38996,39 0,12%

S&P 500 5096,27 0,52%

NASDAQ 100 18043,85 0,95%

°


ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL


RENTEN:

Bund-Future 132,45 -0,13%

°

DEVISEN:

Euro/USD 1,0812 0,03

USD/Yen 150,41 0,33

Euro/Yen 162,64 0,37

°

ROHÖL:

Brent 82,25 +0,36 USD

WTI 78,55 +0,29 USD

°

/zb

Werbung

Mehr Nachrichten zum DAX kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.