Die Frankfurter Skyline im Abendrot (Symbolbild).
Donnerstag, 28.03.2024 11:24 von wallstreet:online Zentralredaktion | Aufrufe: 272

DAX starkes Quartal voraus: Toyota: Warnung - Robinhood: Rallye - Rheinmetall: Overweight

Die Frankfurter Skyline im Abendrot (Symbolbild). © jotily / iStock / Getty Images Plus / Getty Images http://www.gettyimages.de/
Der DAX steuert auf ein starkes erstes Quartal zu. Angetrieben durch die Rheinmetall-Aktie, die in den ersten drei Monaten des Jahres über 75 Prozent zulegte, kommt der deutsche Leitindex wohl auf ein zweistelliges Plus.Am letzten Handelstag der verkürzten Karwoche bewegt sich der Dax weiterhin nahe seines Rekordhochs. In den ersten Handelsstunden stieg er um 0,15 Prozent auf 18 505,08 Punkte. In den vergangenen sieben Handelstagen schloss er jeweils im Plus, und sein Höchststand vom Vortag liegt bei 18.511 Punkten. Für den Monat März deutet sich derzeit ein Gewinn von 4,7 Prozent an und für das erste Quartal sogar ein Plus von 10,5 Prozent. Die Erwartungen an bevorstehende Zinssenkungen in …
Jetzt den vollständigen Artikel lesen

ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Weiter abwärts?

Kurzfristig positionieren in Alfen NV
HS52ND
Ask: 1,40
Hebel: 6,23
mit moderatem Hebel
Zum Produkt
Smartbroker
HSBC
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: HS52ND,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Kurse

40,88
-1,02%
Alfen NV Realtime-Chart
169,50
+0,32%
Amazon Realtime-Chart
18.704,42
-0,18%
DAX Chart
34,86
+0,64%
Jungheinrich AG Vz Chart
512,00
-0,27%
Rheinmetall AG Chart
20,27
+2,50%
Toyota Motor Corp. Realtime-Chart
Werbung

Mehr Nachrichten zum DAX kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News