BYD Seagull
Dienstag, 26.03.2024 17:00 von wallstreet:online Zentralredaktion | Aufrufe: 593

Brutaler Preiskampf: BYD: Die Nummer 1 der Welt verzeichnet langsamstes Gewinnwachstum seit 2 Jahren!

BYD Seagull ©iStock
Der chinesische Elektroauto-Riese BYD hat am Dienstag für das vierte Quartal einen Gewinnanstieg von 18,6 Prozent und damit das langsamste Gewinnwachstum seit dem ersten Quartal 2022 gemeldet.BYDs Nettogewinn belief sich im vergangenen Quartal auf 8,67 Milliarden Yuan (1,20 Milliarden US-Dollar), während der Umsatz um 15,1 Prozent auf 180,04 Milliarden Yuan stieg, wie der E-Autobauer in seinem Börsenbericht mitteilt. Für das gesamte Jahr 2023 stieg der Nettogewinn um 80,7 Prozent auf 30,04 Milliarden Yuan, so BYD weiter. Nachdem der E-Autogigant im vierten Quartal durch Preisnachlässe Tesla als weltweit führenden Anbieter von Elektroautos ablösen konnte, hat der von Warren Buffett …
Jetzt den vollständigen Artikel lesen

ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Weiter abwärts?

Kurzfristig positionieren in Byd Global Ltd
ME7VRF
Ask: 1,73
Hebel: 4,95
mit moderatem Hebel
Zum Produkt
Smartbroker
Morgan Stanley
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: ME7VRF,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Kurse

26,26
-0,53%
Byd Global Ltd Realtime-Chart
1,20
-0,95%
Geely Automobile Ltd. Realtime-Chart
177,58 $
+1,57%
Tesla Chart
8,30 $
+0,36%
XPeng Inc. Chart
Werbung

Mehr Nachrichten zur Byd Global Ltd Aktie kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News