Ein Flugzeug bei einem Start (Symbolbild).
Mittwoch, 22.05.2024 12:07 von | Aufrufe: 244

Auch bei Eurowings werden die Flugtickets teurer

Ein Flugzeug bei einem Start (Symbolbild). pixabay.com

KÖLN (dpa-AFX) - Touristische Flugreisen werden im Sommer auch beim größten deutschen Anbieter Eurowings teurer. Man gebe die steigenden Kosten an die Kunden weiter, erklärte Airline-Chef Jens Bischof am Mittwoch in Köln. Er verwies insbesondere auf die staatlich beeinflussten Gebühren, die sich seit 2019 in Deutschland annähernd verdoppelt hätten. Darunter fallen Gebühren für Passagierkontrollen und Flugsicherung sowie die zum Mai erhöhte Luftverkehrssteuer. Weitere Erhöhungen sind geplant.

Werbung

Auch im Betrieb der Eurowings seien die Kosten "moderat" gestiegen, räumte Bischof ein. Unter anderem wurden neue Tarifverträge für alle Beschäftigtengruppen abgeschlossen, was ohne Streiks gelang. Eine konkrete Prozentzahl zu den Preissteigerungen nannte der Airline-Manager nicht.

Eine Sonderkonjunktur erwartet der Eurowings-Chef durch die Fußball-Europameisterschaft ab Juni in Deutschland. Es seien von europäischen Flughäfen bereits 70 Sonderflüge mit 13 000 zusätzlichen Sitzen aufgelegt worden. Diese Zahl könne zu den Finalrunden noch steigen, zudem sei auf den regulären Flügen eine höhere Auslastung zu erwarten. Zusätzliche Inlandsflüge zwischen den zehn Spielorten plant Eurowings hingegen nicht.

Die Lufthansa (Lufthansa Aktie) -Tochter sei auf einem guten Pfad, wie im Vorjahr einen Gewinn einzufliegen, erklärte Bischof. Mit nun rund 120 Flugzeugen biete Eurowings wegen der weiter stark wachsenden Nachfrage 13 Prozent mehr Plätze an als im Vorjahr. "Die Reiselust kommt stark zurück."/ceb/DP/ngu


ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Weiter aufwärts?

Kurzfristig positionieren in Lufthansa
VM4RU7
Ask: 0,69
Hebel: 4,20
mit moderatem Hebel
Zum Produkt
Smartbroker
Vontobel
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: VM4RU7,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Kurse

5,85
+2,17%
Lufthansa Chart
Werbung

Mehr Nachrichten zur Lufthansa Aktie kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News