Bulle vor dem Eingang der Frankfurter Börse.
Dienstag, 05.03.2024 09:28 von | Aufrufe: 633

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax zollt jüngstem Rekordlauf Tribut

Bulle vor dem Eingang der Frankfurter Börse. © Nikada / iStock Unreleased / Getty Images Plus / Getty Images http://www.gettyimages.de

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Anleger bleiben auch am Dienstag vorsichtig. Nach der Rekordrally in der vergangenen Woche bröckeln die Gewinne am deutschen Aktienmarkt aktuell etwas ab. Die Marktteilnehmer halten sich zurück, nachdem auch die Börsen in den USA tags zuvor ihrem starken Lauf Tribut zollten und die asiatischen Aktienmärkte derzeit nun ebenfalls überwiegend nachgaben.

Der Dax, der am Freitag mit einer Bestmarke von etwas über 17 800 Punkten geglänzt und seinen bisherigen Jahresgewinn auf gut sechs Prozent ausgedehnt hatte, gab im frühen Handel um 0,21 Prozent auf 17 679,63 Zähler nach. Der MDax , der Index der mittelgroßen Unternehmen, sank ebenfalls um 0,21 Prozent und fiel damit auf 25 931,98 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 verlor gleichfalls 0,21 Prozent und zwar auf 4902,49 Punkte.

"Das übergeordnete Bild bleibt konstruktiv", heißt es seitens der Experten der Helaba zum Dax. Portfoliomanager Thomas Altmann von QC Partners spricht von einer schwindenden Kaufbereitschaft, sieht aber ebenfalls keine Gewinnmitnahmen "im größeren Stil" oder verstärkte Absicherungsaktivitäten. Im Fokus steht ihm zufolge bereits der Sitzungstermin der Europäischen Zentralbank am Donnerstag. Enttäuscht könnten Anleger zudem vom chinesischen Wachstumsziel von 5 Prozent für dieses Jahr sein, das damit lediglich im Bereich des Vorjahres liege.

In den Vereinigten Staaten steht an diesem Handelstag außerdem noch der "Super Tuesday" im Präsidentschaftswahlkampf an, also parteiinterne Vorwahlen in mehr als einem Dutzend Bundesstaaten der USA, was für eine abwartende Haltung an den Börsen sorgen dürfte./ck/stk


ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Weiter aufwärts?

Kurzfristig positionieren in DAX
ME8VWB
Ask: 13,41
Hebel: 18,51
mit starkem Hebel
Zum Produkt
MD9WZB
Ask: 40,91
Hebel: 4,95
mit moderatem Hebel
Zum Produkt
Smartbroker
Morgan Stanley
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: ME8VWB,MD9WZB,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Kurse

18.176
+1,32%
DAX Realtime-Chart
5.008,17
+1,44%
Euro Stoxx 50 Chart
26.625,02
+1,28%
MDAX (Performance) Chart
Werbung

Mehr Nachrichten zum DAX kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News