Die wehende Flagge der EU.
Mittwoch, 24.04.2024 18:04 von | Aufrufe: 318

Aktien Europa Schluss: Nach positivem Beginn ins Minus gedreht

Die wehende Flagge der EU. pixabay.com

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die europäischen Börsen haben am Mittwoch ihre Gewinne nicht über die Zeit gebracht. Mit starken Vorgaben aus dem US-Technologiebereich im Rücken hatte es zunächst einen weiteren Anstieg gegeben, doch im späteren Handel traten die Anleger auf die Bremse. Dies taten sie auch in den USA, wo die Kurse nach einem starken Auftakt etwas zurückkamen.

Der EuroStoxx 50 konnte sich trotz eines Tageshochs von knapp 5032 Punkten nicht über der 5000er Marke etablieren. Nachdem der Leitindex der Eurozone im bisherigen Wochenverlauf um bis zu 2,3 Prozent zugelegt hatte, gab er am Mittwoch letztlich um 0,37 Prozent auf 4989,88 Zähler nach.

Auch auf Länderebene gab es für wichtige Indizes letztlich moderate Verluste: Der französische Cac 40 fiel um 0,17 Prozent auf 8091,86 Zähler. Der britische FTSE 100 verbuchte zunächst erneut ein Rekordhoch, doch auch er rutschte noch knapp in die Verlustzone. Am Ende hatte er 0,06 Prozent auf 8040,38 Zähler verloren./tih/he


ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Weiter abwärts?

Kurzfristig positionieren in CAC 40 Index
VU23GT
Ask: 0,43
Hebel: 18,07
mit starkem Hebel
Zum Produkt
Smartbroker
Vontobel
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: VU23GT,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Kurse

7.942,91
-1,32%
CAC 40 Index Realtime-Chart
4.963,2
-1,33%
Euro Stoxx 50 Chart
8.182,51
-0,98%
FTSE 100 Realtime-Chart
Werbung

Mehr Nachrichten zum FTSE 100 kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News

$logger->warn("fertig.m SKIPPED - kein Cookie"); # voruebergehend warn, nach Analyse auf Debug setzen