Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 1086  1087  1089  1090  ...

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

Beiträge: 86.765
Zugriffe: 22.320.695 / Heute: 3.833
Mr. Cooper Group. 80,195 $ +1,01% Perf. seit Threadbeginn:   +1385,17%
 
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) schakal1409
schakal1409:

Is ja wie....

 
25.10.13 17:57
bei...Alcyon,,,,,,,

rien ne va plus.........................................

Werbung

Entdecke die beliebtesten ETFs von Amundi

Lyxor Net Zero 2050 S&P World Climate PAB (DR) UCITS ETF Acc
Perf. 12M: +206,18%
Amundi Nasdaq-100 Daily (2x) Leveraged UCITS ETF - Acc
Perf. 12M: +72,94%
Amundi ETF Leveraged MSCI USA Daily UCITS ETF - EUR (C/D)
Perf. 12M: +55,51%
Amundi MSCI India II UCITS ETF - EUR Acc
Perf. 12M: +38,10%
Amundi Japan TOPIX II UCITS ETF - EUR Hedeged Dist
Perf. 12M: +37,57%

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) charly503
charly503:

es gibt da brandaktuell 10 Gebote des

 
25.10.13 18:30
Internet
Vor allem Punkt 9 gaaaaanz wichtig! Noch Fragen?

Die zehn Regeln des „Sicherheitskompass“:
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Schwarzwälder
Schwarzwäld.:

Charly503 - 27174 ... zu Diabetiker - New`s ...

2
25.10.13 18:42
"...sollte es hier Insulinpflichtige geben...                        
 ...in der Frankfurter Rundschau soll was dazu stehen...."  

Die immer neuesten Entwicklungen (letztmals v. 8.10.13) kann man auch stetig
aktualisiert nachlesen auf:

www.diabetes-kids.de/artikel/...egorien/forschung/heilung/blog
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Indy80
Indy80:

ja, ich bin auch

3
25.10.13 18:51
...insulinpflichtig. hab allerdings 2 andere Insuline. Habe es auf ntv heute Nachmittag erfahren. Aber herzlichen Dank an die Mitdenkenden im Forum hier.

Grüße Indy
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Waldgeist
Waldgeist:

2 jahres frist....

 
25.10.13 18:57
ich hab doch jetzt schon 2mal den passus hier reingestellt
das es 3jahre sind.

nun gebt mir doch mal das schreiben oder einen link wo
seitens wamu/wmih diese 2 jahre mitgeteilt wurden.

danke
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Waldgeist
Waldgeist:

es steht im 10k filling der wmih

4
25.10.13 19:06
koennt den passus gerne nochmals hier # 24397 lesen.

3 JAHRE kein ownership change.....!!!!
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Kirroyal
Kirroyal:

Hi hoffa,

6
25.10.13 19:37

Danke für Deine Anregungen.

Hmmm, ich persönlich denke , es bleiben zwei Paar Schuhe.
Kann mir nicht vorstellen, dass wir mit den Gaunern
noch einmal kooperieren...

Was die GS - Story betrifft...
Vielleicht finden ja tatsächlich  hinter
den Kulissen Gespräche  mit Susman statt ?
Und deshalb die ständigen Verschiebungen ?

Wie dem auch sei...

Wir werden sowohl was unsere Escrows betrifft,
als  auch von  WMIH völlig im Dunkeln gehalten !

VG

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) fatmamen
fatmamen:

mit uns kooperiert äh keiner

6
25.10.13 20:53
wir sind nur zuschauer auf den billigen plätzen,die vielleicht einen bonus bekommen werden.

es geht um die hedgefonds und um die bigplayer.
wer besitzt denn die meisten escrows ßbestimmt nicht der kleine mann !
UND WER HAT DIE GRÖSSTEN WMI ANTEILE ? auch nicht wir !!!!

ALSO WIR SIND NUR KLEINE FISCHE,ES GEHT NICHT UM UNS

ABER WIR WERDEN DAVON PRFITIEREN,WENN DIOE VHEDGEFONDS DAVON GEWINNE EINHEIMSEN !!!!

HAPPY WEEKEND @all
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Kirroyal
Kirroyal:

Hi MAPA :-)

4
25.10.13 21:08

Wir sind sicherlich Zuschauer...
Auf den billigen Plätzen ?
Das wird sich noch herausstellen ;-)

Die Escrows zerren an den Nerven...
Und auch WMIH lässt mehr als zu wünschen übrig !

Trotzdem ...
Soooooooooooooo ganz dunkel sehe ich unsere
derzeitige Situation nicht !

Guck mal...
Ohne Geschäftsmodell knackte WMIH
den Dollar !

Was passiert dann,
bei einer Präsentation von einem
tragfähigen Geschäftsmodell ?
Oder einem Investor ?

Was die Escrows betrifft...
Jaaaaaaaaaaaa da denke ich auch...
Wir brauchen noch einen langen Atem !

Wobei im Land der unbegrenzten Möglichkeiten ...
Weiß man nie so genau was wirklich abläuft ;-)

LG :-)
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) The_Hope
The_Hope:

trotzdem

3
25.10.13 21:19
N' Abend

Die Nols nutzen das wäre was.

Gut so @Waldgeist Danke!   Docs parat zu haben


In einem Ami-posting beschrieb mal einer die Idee wie die zu nutzen wären....

Ging wohl um Ankauf einer Firma, durch Kredite finanziert.....

Das ist doch viellllll Geld,  sollten doch mal  zucken

Glückauf

 
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Kirroyal
Kirroyal:

Langweiliger Kursverlauf...

3
25.10.13 21:57

Keine NEWS´s zu WMIH...

Klagen gegen Dritte ???

Think positive ...
Einen Burnout holen wir uns nicht ;-)

In diesem Sinne...
Nice WE @all :-)
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) zocki55
zocki55:

der Kurs

7
25.10.13 22:00
und Chart
sagen noch nichts aus!!

1.noch keine offizielle Listung durch die Wmih Geschäftsführung
2.noch keine genauen Bekanntgaben in welchem Bereich die Geschäfte gemacht werden
3.sehr viel Leerlauf durch die LTI mit Abarbeitung von Claims und anderen wichtigen  
  Punkten,in Bezug auf die Escrows

eigentlich gleich Nichts - Null - Nie - Never

aber warum ist denn der Kurs jetzt bei 1,15 $      wamu ~~ 0,05 $ (alle Tps-Pq-Kq-Wq)

Also wesentlich höher wie beim Delisting - Ich glaube fest daran dass dieser Kurs nicht von den kleinen Aktionären gemacht wird - sondern von grossen Moneymaker >>

Hedgefonds  - Investment etc

Appaloosa ...
17.0M $14,305,195 +47% 8.5% Moderate
Greywolf Capital ...
14.9M $12,548,185 +41% 7.4% Moderate
Capital Research ...
1.5M $1,851,080 +4% 0.8% Low

und wenn die grossen da drinnen sind ,wissen die bestimmt genau warum und dass ist momentan dass einzige was Ich(wir) weis(wissen)!!

Genau so wenn Endlich die Wmih:
ein Programm -
das Geschäftsfeld -
der Webauftritt  -

- VORSTELLT -

nur damit kann der Kurs richtig ins Laufen kommen und darauf müssen wir eben warten und vertrauen!!

so wünsche
Euch eine Gute N8

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) apple888
apple888:

ich bin immer noch

3
25.10.13 22:17
dafür, *JPM gib die Bank zurück* das ist ein Befehl :)
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) kroetendetektor
kroetendetekt.:

WMIH Short Interest 30.03.2012 - 15.10.2013

7
25.10.13 23:17
Rückgang um -1,44%

Datenquelle:

www.otcbb.com/asp/...up.asp?Symbol=wmih&StlmtDt=10/15/2013

oder auch hier, aber etwas zeitverzögert:

www.otcmarkets.com/stock/WMIH/short-sales

(Verkleinert auf 76%) vergrößern
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) 657844
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) rstudent
rstudent:

Jpm to pay 5.1

 
25.10.13 23:51
Nichts zu tun mit wamu, only FYI:

www.bbc.co.uk/news/business-24679735
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Digital-Tiger
Digital-Tiger:

25.10.13-JPM Doesn't Attempt WaMu Indemnificati...

11
26.10.13 00:43
JPMorgan Doesn't Attempt WaMu Indemnification In FHFA Settlement

BY Antoine Gara | 10/25/13 - 06:00 PM EDT
Stock quotes in this article: JPM, FMCC, FNMA

NEW YORK (TheStreet) -- JPMorgan  (JPM_) won't have to admit wrongdoing in a $5.1 billion settlement with the Federal Housing Finance Authority announced that resolves claims of alleged violations of federal and state securities laws in connection with the bank's sale of private-label, residential mortgage-backed securities to Fannie Mae (FNMA_) and Freddie Mac (FMCC_).

But JPMorgan also agreed not to seek indemnification from the Federal Deposit Insurance Corporation for any liabilities associated with the bank's September 25, 2008 purchase of Washington Mutual.

"Neither JPMorgan Chase Bank, N.A. nor any other JPMorgan Defendant or Future JPMorgan Party shall seek indemnification, contribution, or recovery of any of the amounts paid pursuant to this Agreement from the FDIC in its corporate capacity," the settlement states.

Acting FHFA director Edward Demarco still sees the agreements, announced Friday, as "a satisfactory resolution," that provides "greater certainty in the marketplace and is in line with our responsibility for preserving and conserving Fannie Mae's and Freddie Mac's assets on behalf of taxpayers."

JPMorgan will pay approximately $2.74 billion to Freddie Mac and $1.26 billion to Fannie Mae to resolve claims tied to mortgage securities the bank and its acquired subsidiaries, Bear Stearns and Washington Mutual, sold to housing finance authorities between 2005 and 2007.

Overall, JPMorgan will resolve $33.8 billion of securities purchased by Fannie Mae and Freddie Mac, the firm's largest MBS case, according to a Friday statement.

The bank will also pay $670 million to Fannie Mae and $480 million to Freddie Mac to resolve representation and warranty claims related to single-family mortgages purchased by the two companies.

In total, JPMorgan will pay $5.1 billion in its settlement and crucially, the firm will not be forced to admit wrongdoing in the settlement. "Today's settlements totaling $5.1 billion are an important step towards a broader resolution of the firm's MBS-related matters with governmental entities, and reflect significant efforts by the Department of Justice and other federal and state governmental agencies," JPMorgan said in a statement.

Friday's settlement means it will be incumbent upon the Department of Justice to get JPMorgan to admit guilt or wrongdoing for mortgages the bank originated during the prior to the financial crisis.

Earlier in October, JPMorgan reported a third-quarter loss of $400 million, or 17 cents a share, on revenue of $23.9 billion.

That loss was the first under CEO Jamie Dimon and was attributable to $9.15 billion in pretax expense and $7.2 billion in after-tax expense related to a rising provision for the bank's legal expense.

The bank said in a presentation appended to its third-quarter earnings that since 2010 it has added $28 billion to its legal reserves, offset by an $8 billion reduction attributable to settlements and legal judgments.

Overall, reserves for litigation have cost the bank approximately $23 billion in net income over that time span.

-- Written by Antoine Gara in New York.

www.thestreet.com/story/12083577/1/...-in-fhfa-settlement.html

Gruss
DigiTig :-)
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) trappatonii
trappatonii:

Jp Morgan ;-)

5
26.10.13 00:58
Here Are the Hickups in JPMorgan’s Agreement With the DOJ

ANTHEA MITCHELL | + MORE
OCTOBER 25, 2013
Like on FacebookShare on Google+Share on LinkedIn


An agreement between JPMorgan Chase (NYSE:JPM) and the U.S. Department of Justice would have the bank paying a record $13 billion to end discussion of civil claims. Till Friday, the agreement was moving along promisingly. Now however, a bump in the road has been hit according to Bloomberg. The DoJ is opposing the banks attempt to blame the Federal Deposit Insurance Corporation for investors losses related to Washington Mutual, assets that JPMorgan had gained in 2008.
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) trappatonii
trappatonii:

Jp Morgan vs wanu

8
26.10.13 01:22
Indemnification of WaMu Receivership Not Addressed In JPMorgan's FHFA Settlement
By Antoine Gara - 10/25/13 - 6:36 PM EDT
Tickers in this article: FMCC FNMA JPM
Updated from 6:00 p.m. to clarify JPMorgan's indemnification of Washington Mutual liabilities

NEW YORK (TheStreet) -- JPMorgan  won't have to admit wrongdoing in a $5.1 billion settlement with the Federal Housing Finance Authority announced that resolves claims of alleged violations of federal and state securities laws in connection with the bank's sale of private-label, residential mortgage-backed securities to Fannie Mae and Freddie Mac .

JPMorgan also agreed not to seek indemnification from the Federal Deposit Insurance Corporation in its corporate capacity for any liabilities associated with the bank's September 25, 2008 purchase of Washington Mutual.

Friday's settlement, however, doesn't pertain to the FDIC's receivership of WaMu. JPMorgan and the FDIC have butted heads on whether the bank assumed WaMu's legal liabilities when acquiring the firm out of receivership during the depths of the 2008 financial crisis.

"Neither JPMorgan Chase Bank, N.A. nor any other JPMorgan Defendant or Future JPMorgan Party shall seek indemnification, contribution, or recovery of any of the amounts paid pursuant to this Agreement from the FDIC in its corporate capacity," the settlement states.
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) trappatonii
trappatonii:

Daa Video Jp hat ein Problem ;-)

 
26.10.13 01:48
finance.yahoo.com/video/jpm-reaches-5-1-billion-205200124.html
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) johnmurat
johnmurat:

@trappatonii

 
26.10.13 02:27
kann jemand um diese Uhr Zeit übersetzen.



COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) pepiat16
pepiat16:

moin

14
26.10.13 05:18
JPMorgan zahlt 5,1 Milliarden Dollar Entschädigung

Der erste Teil der Megabuße für die US-Großbank JPMorgan ist jetzt offiziell. Das Institut einigte sich mit der für die staatliche Immobilienfinanzierung zuständigen Behörde FHFA auf eine Zahlung von insgesamt 5,1 Milliarden Dollar (3,7 Mrd. Euro). Das teilten beide Seiten gestern nach Börsenschluss in den USA mit.

Bereits vor einer Woche hatten mehrere Medien über den bevorstehenden Vergleich berichtet. Insgesamt soll der US-Branchenprimus wegen fragwürdiger Hypothekengeschäfte aus der Zeit vor der Finanzkrise vor einer Strafe von 13 Milliarden Dollar stehen.

Die FHFA verhandelte für die staatlichen Immobilienfinanzierer Fannie Mae und Freddie Mac. Ihnen soll JPMorgan Hypothekenpapiere im Volumen von 33,8 Milliarden Dollar angedreht und dabei bewusst falsche Angaben über deren Qualität gemacht haben. Für die Beilegung des juristischen Streits zahlt die Bank nun vier Milliarden Dollar. Für weitere 1,1 Milliarden Dollar kauft sie den beiden Unternehmen einen Teil der alten Hypothekenpapiere wieder ab.
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Ananas
Ananas:

Guten Morgen User`s

5
26.10.13 09:23
Ein so exorbitanter Kursanstieg, wie in den letzten Tagen, hat immer seine Gründe. JPMorgan hat ihr Füllhorn geöffnet und Fanie Mae und Freddie Mac beglückt. Wir, die leidvollen Holder von unseren Escrow ( Entschädigung) bleiben weiterhin in eine Warteschleife. Doch wo keine Hoffnung ist, da wird es auch keine Entschädigung geben. Die Beiden beglückten sind das beste Beispiel dafür.
Ich wünsche euch ein ruhiges und erholsames Wochenende.
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Gerusia
Gerusia:

zu 27192

11
26.10.13 11:31

Hi,

oder kommt das umfassende settlement ins Stocken wegen WaMu? Wie ist das hier zu verstehen?

"Till Friday, the agreement was moving along promisingly. Now however, a  bump in the road has been hit according to Bloomberg. The DoJ is  opposing the banks attempt to blame the Federal Deposit Insurance  Corporation for investors losses related to Washington Mutual, assets  that JPMorgan had gained in 2008. "

MfG

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Goldesel2010
Goldesel2010:

wenn da mal eine gewisse

7
26.10.13 11:46
"Sierra" nicht doch Recht behalten sollte...dann würde Ich zugerne die Gesichter von einigen hier sehen...:-)
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) kroetendetektor
kroetendetekt.:

@Gerusia: Übersetzung

13
26.10.13 12:01

Interessante Passage, hab sie mal übersetzt:

Bis Freitag ging die Einigung vielversprechend voran. Laut Bloomberg wurde jetzt jedoch eine Bodenwelle auf der Straße getroffen. Das Justizministerium entgegnet, dass die Banken versuchen würden, der FDIC die Schuld an Verlusten von Investoren bzgl. Washington Mutual zuzuweisen, Vermögenswerte, welche JPMorgan 2008 gewonnen hatte.

Grüße

kroetendetektor



Seite: Übersicht ... 1086  1087  1089  1090  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Mr. Cooper Group Inc. Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
60 67.434 Coop SK Tippspiel (ehem. WMIH) ranger100 schladi1 20:00
46 13.493 █ Der ESCROW - Thread █ union sonifaris 19:20
8 1.310 WMIH + Cooper Info Orakel99 lander 16:54
162 86.764 COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Pjöngjang JusticeWillWin 16:09
349 198.955 Wamu WKN 893906 News ! plusquamperfekt union 10.03.24 17:21

--button_text--