Symbolische Münzen der Kryptowährungen Litecoin, Ethereum, Bitcoin und Ripple.
Mittwoch, 29.05.2024 17:34 von wallstreet:online Zentralredaktion | Aufrufe: 236

Was für ein Geschäft!: Bitcoin Pizza Day: Zwei Stück Pizza für 700 Millionen US-Dollar

Symbolische Münzen der Kryptowährungen Litecoin, Ethereum, Bitcoin und Ripple. pixabay.com
War es das schlechteste Geschäft aller Zeiten? Ein Amerikaner war der erste, der mit Bitcoin eine reale Ware erstanden hat. Aber zu welchem Preis!Am 22. Mai jeden Jahres feiert die Kryptowährungs-Community einen denkwürdigen Moment in der Geschichte von Bitcoin – den Bitcoin Pizza Day. An diesem Tag im Jahr 2010 tauschte Laszlo Hanyecz, ein Bewohner Floridas, 10.000 Bitcoins gegen zwei Pizzen von Papa John's. Was damals einem Gegenwert von 41 US-Dollar entsprach, ist heute über 700 Millionen US-Dollar wert. Der Handel markierte einen Wendepunkt in der Geschichte der beliebtesten Kryptowährung. Denn bis dahin waren Bitcoins noch nie für eine reale Ware – in diesem Fall zwei große Pizzen …
Jetzt den vollständigen Artikel lesen
Werbung

ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Kurse

Werbung

Mehr Nachrichten zur Papa Johns International Aktie kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News

Feingold Research Thumbnail
09:59 - Feingold Research