Die Performanceübersicht einer Aktie (Symbolbild).
Dienstag, 23.04.2024 21:26 von | Aufrufe: 405

US-Anleihen moderat ins Plus gedreht

Die Performanceübersicht einer Aktie (Symbolbild). © pixabay.com

NEW YORK (dpa-AFX) - Die schwächer gestarteten US-Staatsanleihen haben am Dienstag den Weg ins Plus gefunden. Der Terminkontrakt für zehnjährige Anleihen (T-Note-Future) legte zuletzt um 0,19 Prozent auf 108,06 Punkte zu. Die Rendite zehnjähriger Staatspapiere gab entsprechend auf 4,60 Prozent nach.

Im Verlauf sorgten Einkaufsmanagerindizes des Marktforschers S&P Global für den Dreh ins Plus. In den USA hat sich die darin gemessene Stimmung in den Unternehmen im April überraschend deutlich verschlechtert. Dies wirkte etwas der zuletzt gültigen Annahme entgegen, dass sich die US-Wirtschaft von ihrer starken Seite präsentiert und damit die US-Notenbank Fed mit möglichen Zinssenkungen weniger unter Druck steht.

Der Einkaufsmanagerindex für die gesamte Wirtschaft fiel zum Vormonat um 1,2 Punkte auf 50,9 Zähler. Damit liegt er weiter über der Expansionsschwelle von 50 Punkten. Analysten hatten im Schnitt aber nur einen leichten Rückgang auf 52,0 Punkte erwartet.

Neben den S&P-Zahlen kamen auch Verkaufsdaten vom Immobilienmarkt. In den USA ist die Zahl der verkauften Neubauten im März überraschend stark gestiegen. Der Rückgang im Februar war allerdings deutlich größer ausgefallen als zunächst ermittelt./bgf/la/jha/he


ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News