Trader bei der Arbeit (Symbolbild).
Donnerstag, 25.04.2024 15:21 von | Aufrufe: 153

US-Anleihen geben nach US-Daten deutlich nach

Trader bei der Arbeit (Symbolbild). © SARINYAPINNGAM / iStock / Getty Images Plus / Getty Images

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Donnerstag nach Daten zur US-Wirtschaftsleistung im frühen Handel deutlich gesunken. Der Terminkontrakt für zehnjährige Anleihen (T-Note-Future) fiel um 0,46 Prozent auf 107,23 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Staatspapiere stieg im Gegenzug auf 4,72 Prozent.

Zum Handelsauftakt am US-Rentenmarkt zeigten Konjunkturdaten, dass die amerikanische Wirtschaft zu Beginn des Jahres überraschend deutlich an Fahrt verloren hat. Im ersten Quartal stieg das Bruttoinlandsprodukt zum Vorquartal um annualisiert 1,6 Prozent. Im vierten Quartal war die weltgrößte Volkswirtschaft noch gut doppelt so stark gewachsen.

Die Daten zur Wirtschaftsleistung dürften die Zinssenkungsfantasien nicht weiter dämpfen, kommentierte Analyst Ulrich Wortberg von der Landesbank Hessen-Thüringen. Allerdings zeigten zeitgleich veröffentlichte Daten eine weiter robuste Entwicklung auf dem amerikanischen Arbeitsmarkt. In der vergangenen Woche war die Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in den USA überraschend gesunken./jkr/bgf/jha/


ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.