Die Flagge der Europäischen Union.
Sonntag, 03.12.2023 16:04 von | Aufrufe: 494

Urpilainen pausiert bei EU-Kommission wegen Wahl in Finnland

Die Flagge der Europäischen Union. pixabay.com

BRÜSSEL (dpa-AFX) - EU-Kommissarin Jutta Urpilainen zieht sich vorübergehend aus der EU-Kommission zurück, um bei den finnischen Präsidentschaftswahlen im Januar zu kandidieren. Ihr wurde unbezahlter Urlaub gewährt, wie die EU-Kommission am Samstag in Brüssel mitteilte. Ihre Aufgaben im Bereich der internationalen Partnerschaften wird derweil Kommissionskollege Margaritis Schinas übernehmen.

Die Präsidentschaftswahl in Finnland findet am 28. Januar 2024 statt. Bislang haben unter anderem der Ex-Regierungschef Alexander Stubb, der frühere grüne Außenminister Pekka Haavisto und der ehemalige EU-Währungskommissar Olli Rehn ihren Hut in den Ring geworfen. Auch der rechtspopulistische Parlamentspräsident Jussi Halla-aho will als Kandidat seiner Partei Die Finnen antreten. Der bisherige Präsident Sauli Niinistö darf nach zwei Amtszeiten nicht noch einmal kandidieren./rew/DP/he


ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.