UMT United Mobility Technology AG verstärkt Expertise im Sales und Marketing sowie im Finanzsektor

Dienstag, 21.01.2014 10:50 von DGAP - Aufrufe: 296

DGAP-News: UMT United Mobility Technology AG / Schlagwort(e): Sonstiges UMT United Mobility Technology AG verstärkt Expertise im Sales und Marketing sowie im Finanzsektor 21.01.2014 / 10:46
---------------------------------------------------------------------
München, 21. Januar 2014 Corporate News UMT AG verstärkt Expertise im Sales und Marketing sowie im Finanzsektor Herr Erik Nagel ist seit dem 1. Januar 2014 als CMO für das Business Development der UMT AG verantwortlich. Herr Ingo Nix wird als Head den Bereich Capital Markets leiten. Die UMT United Mobility Technology AG (WKN 528610, ISIN DE0005286108), hat im Zuge der Expansion ihres Geschäfts ihre Expertise im Business Development sowie im Finanzsektor erweitert. Herr Erik Nagel sowie Herr Ingo Nix verstärken das Führungsteam von CEO Herrn Dr. Albert Wahl und CTO Herrn Robert Schmiedler. Herr Erik Nagel wird den weiteren Ausbau der UMT AG im Segment Finanzdienstleistung sowie die Koordination der verschiedenen Sales- und Marketing-Aktivitäten des Unternehmens auf Gruppenebene übernehmen. Herr Ingo Nix wird den Bereich Capital Markets mit seinem fundierten Wissen und Sales mit seinem umfangreichen Netzwerk verstärken. Herr Erik Nagel blickt auf mehr als 20 Jahre Berufserfahrung zurück. Nach erfolgreichen Jahren in der Unternehmensberatung sowie dem Inhouse Consulting der Deutschen Bank war Herr Erik Nagel, ein Absolvent der European Business School, als Bereichsvorstand für Beteiligungen der WestLB und im Anschluss als Leiter des Banken- und Versicherungsgeschäftes von Sal. Oppenheim Investment Banking sowie Collineo Asset Management verantwortlich. Aufgrund seines familiären Hintergrundes im Textileinzelhandel ist Herr Nagel darüber hinaus gut mit der Handelsbranche vertraut und verfügt über exzellente und weitreichende Handelskontakte im In- und Ausland. 'Herrn Erik Nagel zeichnet im Besonderen sein Know-how in den für uns wichtigen Feldern Sales und Marketing sowie Finanzdienstleistung aus, gepaart mit einem hohen unternehmerischem Engagement. Wir freuen uns, dass er mit an Bord ist und mit uns gemeinsam die UMT AG und unsere Sales- Accelerator- und Mobile Payment-Plattform iPAYst weiter voranbringt', sagt Herr Dr. Albert Wahl, CEO der UMT United Mobility Technology AG. Herr Ingo Nix startete sein Berufsleben im Jahre 1991 bei J.P. Morgan. Während den vergangenen 23 Jahren war er bei internationalen Finanzinstituten wie z.B. UBS, Deutsche Bank und bei renommierten Vermögensverwaltern tätig. Während dieser Zeit verantwortete er diverse Positionen im Investment Banking, Private Wealth Management und im Vermögensmanagement. Herr Nix ist ein Aktienexperte mit Leidenschaft und im Small & Midcap Markt als geschätzter Kapitalmarkt-Experte und Ansprechpartner bekannt. 'Diese ausgesprochene Leidenschaft für den Aktienmarkt habe ich so in meinem bisherigen Berufsleben noch nicht oft gesehen. Wir können uns glücklich schätzen, dass Herr Nix seine Erfahrung und sein großes Netzwerk zum Wohle der UMT AG mit einbringt', sagt CEO Dr. Albert Wahl. Über die UMT AG: Die UMT United Mobility Technology AG als börsennotierte Muttergesellschaft versteht sich als Technologieholding, welche innovativen Unternehmen mit einem umsetzungsorientierten 'Hands-On'-Ansatz unterstützt. Im Fokus stehen dabei Geschäftsideen, welche frühzeitig identifiziert und in einem weiteren Schritt zur Marktreife geführt sowie zu einem geeigneten Zeitpunkt an die Börse gebracht oder an Konzerne veräußert werden sollen. Derzeit ist die UMT insbesondere an der UMS United Mobile Services GmbH sowie an der UMS Italia S.R.L. und an der Mobile Payment System Espana S.L. beteiligt. Die UMS United Mobile Services GmbH ist als Softwareschmiede für die Entwicklung von Apps im Mobilitäts- und Serviceumfeld, insbesondere für Smartphones, verantwortlich. Aktuell umfasst das Produktportfolio der Gruppe 13 Produkte und diverse Patente wurden angemeldet. Die Aktie der UMT United Mobility Technology AG wird seit Oktober 2008 an der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt und ist heute im Entry Standard der Deutsche Börse AG notiert. Weitere Informationen: UMT United Mobility Technology AG Investor Relations Anna Kroh Brienner Straße 7 80333 München E-Mail: info@umt.ag Tel: 089/20500-680 Fax: 089/20500-555 www.umt.ag Ende der Corporate News
---------------------------------------------------------------------
21.01.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de
---------------------------------------------------------------------
248850 21.01.2014
Werbung

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News