UBS-Logo tagsüber auf gläserner Brückenwand
Freitag, 05.04.2024 06:50 von wallstreet:online Zentralredaktion | Aufrufe: 626

UBS hebt das Kursziel an: Traton auf der Überholspur: Scania gibt Gas, doch die US-Sparte bremst

UBS-Logo tagsüber auf gläserner Brückenwand ©unsplash.com
Die Aktie der VW-Nutzfahrzeuge-Tochter ist seit Jahresanfang kaum zu bremsen. Besonders die schwedische Marke Scania läuft und läuft. Jetzt zieht auch die UBS ihr Kursziel nach und sieht noch Luft nach oben.Scania konnte in den ersten Monaten des Jahres ein Plus von 30 Prozent bei den Auslieferungen verbuchen und stieg damit zur Nummer 1 unter allen Marken im Volkswagen-Reich auf. Damit dürften die Schweden maßgeblich zum Erfolg der LKW-Tochter Traton beigetragen haben. Für die Aktie läuft es derzeit richtig rund. Seit Anfang Januar steht ein Plus von über 60 Prozent auf dem Kurszettel. Für die Analysten der UBS sind die überzeugenden Zahlen nur ein Grund, ihr Kursziel von 27 auf 41 Euro …
Jetzt den vollständigen Artikel lesen

ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Weiter abwärts?

Kurzfristig positionieren in Volkswagen AG Vz
MD31LK
Ask: 2,70
Hebel: 4,18
mit moderatem Hebel
Zum Produkt
Smartbroker
Morgan Stanley
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: MD31LK,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Kurse

Daimler Truck Holding AG Chart
32,50
+0,31%
Traton Chart
-  
0,00%
UBS Chart
119,80
-0,50%
Volkswagen AG Vz Chart
Werbung

Mehr Nachrichten zur Volkswagen AG Vz Aktie kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News