Tanklager der BASF in Ludwigshafen
Montag, 15.04.2024 14:59 von wallstreet:online Zentralredaktion | Aufrufe: 648

Startet der Rebound-Versuch?: BASF: Upgrade auf Buy! Analyst erhöht Kursziel um fast 50 Prozent!

Tanklager der BASF in Ludwigshafen ©BASF - We create chemistry https://www.flickr.com/photos/basf/15809060360#
Vergangenen Donnerstag ist die BASF-Aktie so stark gefallen wie seit fast fünf Monaten nicht mehr. Zu Wochenbeginn dürfte nun ein Branchenbericht von Kepler Cheveux für bessere Stimmung bei BASF-Anlegern sorgen.Das Research-Unternehmen Kepler Cheuvreux hat im Rahmen einer neuen Branchenstudie zum deutschen Chemiesektor neben Covestro und Lanxess auch die BASF-Aktie untersucht. Analyst Martin Rödiger hat darin das Kursziel für die BASF-Aktie um 47,73 Prozent von zuvor 44 Euro auf nun 65 Euro erhöht. Das neue Kursziel entspricht einem Aufwärtspotenzial von knapp 26 Prozent gegenüber dem derzeitigen Niveau. Die Einstufung der Titel hat Rödiger von Hold auf Buy hochgestuft. Dieses Signal könnte …
Jetzt den vollständigen Artikel lesen

ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Weiter aufwärts?

Kurzfristig positionieren in BASF
UM1RW6
Ask: 0,66
Hebel: 18,81
mit starkem Hebel
Zum Produkt
UK6PNC
Ask: 1,00
Hebel: 7,82
mit moderatem Hebel
Zum Produkt
Smartbroker
UBS
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: UM1RW6,UK6PNC,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Kurse

49,165
+0,59%
BASF Chart
Werbung

Mehr Nachrichten zur BASF Aktie kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News