Eine Frau in einem Schreibwarenladen (Symbolbild).
Montag, 11.01.2021 17:20 von | Aufrufe: 425

Staples will Rivalen Office Depot für 2,1 Milliarden Dollar kaufen

Eine Frau in einem Schreibwarenladen (Symbolbild). © JackF / iStock / Getty Images Plus / Getty Images

FRAMINGHAM (dpa-AFX) - Der Büroartikelhändler Staples will in einem milliardenschweren Deal den US-Rivalen Office Depot übernehmen. Das Gebot beträgt 40 Dollar (Dollarkurs) pro Aktie in bar, wie Staples am Montag mitteilte. Damit würde Office Depot beziehungsweise der Mutterkonzern ODP insgesamt mit rund 2,1 Milliarden Dollar (1,7 Mrd Euro) bewertet.

Obwohl die Offerte gut 60 Prozent über dem Durchschnittskurs der letzten 90 Handelstage liegt, wäre der Preis viel günstiger als beim letzten Übernahmeversuch. 2016 war ein 6,3 Milliarden Dollar teurer Kauf am Widerstand der US-Kartellwächter gescheitert. Die Aktien von Office Depot legten am Montag zeitweise um über 15 Prozent zu./hbr/DP/fba


ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Kurse

40,26 $
-0,79%
Office Depot Corp Chart
-  
0,00%
Staples Chart
Werbung

Mehr Nachrichten zur Staples Aktie kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News