SolarWorld: Anleihegläubiger winken Beschlussvorschläge durch

Donnerstag, 16.09.2021 09:44 von BondGuide.de - Aufrufe: 187

In der durch eine Abstimmung ohne Versammlung zwischen dem 09. und 13. September umgesetzten Gläubigerabstimmung der SolarWorld AG für die Anleihe 2014/19-2 (WKN: A1YCN1) sowie 2014/19-1 (WKN: A1YDDX) haben die Anleihegläubiger jeweils mit großer Mehrheit den Beschlussverschlägen der Gemeinsamen Vertreter zugestimmt.

Für die Anleihe 2014/19-2 haben 81,87% des ausstehenden Nominalvolumens an der virtuellen AGV teilgenommen. Für den TOP 1.1 „Beschlussfassung über die Verwendung der Aktien der Zinnwald Lithium PLC“ stimmten 100% der an der Abstimmung teilnehmenden Stimmrechte dem Beschlussvorschlag zu. Für den TOP 2 „Beschlussfassung über die Vergütung des Gemeinsamen Vertreters“ stimmten 95,68% der Stimmrechte dem Beschlussvorschlag zu.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Werbung

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News