Anzeige

SELTENE ERDEN: Neubewertung dieser RARE-EARTH-AKTIE längst überfällig – Investoren stehen Schlange!

Dienstag, 07.03.2023 08:41 von Hotstock Investor - Aufrufe: 19951

Top-Meldung liefert erneute Bestätigung: Unser Top-Tipp besitzt eine der höchstgradigeste Seltenerdlagerstätte in den USA!

Liebe Leserinnen und Leser,

DAS VERÄNDERT ALLES: Eine absolute HAMMER-MEDLUNG kam zuletzt von US Critical Metals (WKN: A3DHEZ) über die Ticker:

Das Unternehmen veröffentlichte die Ergebnisse des unterirdischen Probenentnahmeprogramms für sein Seltenerdprojekt Sheep Creek im Südwesten von Montana.

Die Mineralisierung auf dem Sheep Creek Projekt konnte Proben von bis zu 10,23 % der gesamten Seltenerdelemente aufweisen! Ein echter Hammer!

Insgesamt 23 Proben wurden von den Partnern, U.S Critical Metals und U.S Critical Materials, gesammelt und von Activation Laboratories analysiert.

Höhepunkte des unterirdischen Probenentnahmeprogramms

Insgesamt 23 Karbonatitproben bestätigten eine Seltene-Erden-Mineralisierung mit Gehalten von bis zu 102.293 ppm (10,23 %) an Seltenen-Erden-Elementen (TREE") (Probe #720), einschließlich 13.940 ppm (1,39 %) an Neodym und Praseodym, die die begehrtesten der Gruppe der leichten Seltenen-Erden-Elemente (LREE") sind.

Die Untertage-Ergebnisse zeigen einen durchschnittlichen TREE-Gehalt von 50.400 (5,04 %), einschließlich durchschnittlich 6.721ppm (0,67 %) Neodym und Praseodym. Diese Gehalte stimmen mit den Ergebnissen der Oberflächenproben überein (lt. Pressemeldung 23. Februar) und lassen daher auf einen einheitlichen TREE-Gehalt in den Karbonatitkörpern schließen. 

Die Karbonatite innerhalb der Sheep-Creek-Minenabbaustätten sind mit einem Durchschnittswert von 5,03 % stark mit LREE angereichert, verglichen mit 121,6 ppm für schwere Seltenerdelemente (HREE").

Vorläufige geologische Kartierungen haben mehrere der Karbonatitkörper versuchsweise miteinander verbunden, was auf eine Kontinuität über mehrere hundert Meter schließen lässt. Die in den Stollen beprobten Aufschlüsse grenzen wahrscheinlich an die Oberflächenaufschlüsse an, was einer vertikalen Entfernung von etwa 50 Metern entspricht. Die Erweiterung beider Dimensionen wird der Schwerpunkt eines Bohrprogramms sein.

Statistische Zusammenfassung der unterirdischen Kanalproben (23), die während der Kampagne 2022 gesammelt wurden, Sheep Creek Project, Ravalli County, Montana. Die Daten sind als LREE, HRE und TREE organisiert, Quelle: Pressemitteilung USCM

Darren Collins, Chief Executive Officer und Direktor von US Critical Metals (WKN: A3DHEZ), sagte:

 „Das kombinierte Ergebnis der ober- und unterirdischen Probenahmen unterstützt weiterhin unsere Investitionen in Sheep Creek. Wir freuen uns auf den Erhalt weiterer Ergebnisse in naher Zukunft und den Abschluss eines Bohrprogramms zur Genehmigung.“

Auch James Hedrick, Präsident von US Critical Materials Corp., äußerte sich euphorisch:

 "Die Kombination aus ober- und unterirdischen Probenahmen gibt uns einen Hinweis darauf, dass die Mineralisierung zusammenhängend sein könnte und in Kombination mit detaillierten Kartierungen die Grundlage unseres Phase-I-Bohrprogramms bilden wird. Diese Ergebnisse unterstützen weiterhin unsere geologische These und verbessern unsere Fähigkeit, qualitativ hochwertige Bohrziele zu generieren, erheblich."

Nachfolgend sehen Sie zwei Kreisdiagramme, die die relative Verteilung von LREE (links) und HREE (rechts) aus Stollen #1 und Stollen #3, Sheep Creek Project, zeigen:

Die drei Stollen, die in der nachfolgenden Abbildung dargestellt sind, wurden in den späten 1950er Jahren von der Continental Columbium Company für die Niobmineralisierung entwickelt und waren nicht auf Seltenerdmineralisierung untersucht worden. Es wurde Zugang zu den Stollen 1 und Stollen 3 geschaffen, die es den Partnern ermöglichten, die Karbonatit Gänge zu untersuchen, zu kartieren und zu beproben.

Die Ergebnisse der Kartierungskampagne 2022 stehen noch aus, aber mehrere der Oberflächenproben, die sich in Karbonatit Deichen befinden, sind wahrscheinlich mit den dokumentierten Untergrundexpositionen verbunden.

TREE-Gehalte bis zu 10,2% (Stichprobe #709)

Stollen 1 legt einen etwa N75oE-verlaufenden Karbonatit Deich für etwa 95 Meter frei, der nach Norden und Süden variabel abfällt. Der Karbonatit reicht in der Breite von 1,25 bis 3,0 Fuß. Vierzehn Kanalproben wurden aus dem Stollen 1 entnommen und sind in der obigen  Abbildung dargestellt.

Der Stollen 3 wurde über etwa 130 Meter N25oE aufgefahren, wo er einen N60oW-verlaufenden Karbonatit Deich mit moderaten Einbrüchen zum NNE überquerte.

Der Deich wurde über einen Streich von etwa 43 Metern freigelegt. Insgesamt wurden 9 Kanalproben über den Karbonatit gesammelt, deren Breite zwischen 1,5 und 4,0 Fuß reichte. Der TREE-Gehalt lag zwischen 1,3% und 10,2%.

Eine ähnliche Mineralisierung befindet sich an der Oberfläche etwa 55 Meter über dem Stollen 3.

Die bisher von den Partnern durchgeführten Arbeiten haben ein weites Gebiet identifiziert, das REE-angereicherte Karbonatite innerhalb eines günstigen regionalen Korridors beherbergt. Die Probenahme in den historischen Stollen liefert qualitativ hochwertige Probendaten entlang des Deichstreichens, die Vertrauen in das geologische Modell schaffen. Der nächste Schritt ist die Fertigstellung der geologischen Oberflächenkarte sowie der Erhalt der Boden- und Flusssedimentproben ab 2022.

Die Zusammenstellung dieser Arbeiten wird als Grundlage für ein Phase-1-Bohrprogramm dienen, für das die Genehmigung im März beginnen wird!

RITTERSCHLAG – INVESTOREN STEHEN NUN SCHLANGE

Die bisherigenTop- Ergebnisse haben die institutionelle Nachfrage schalgartig erhöht, so dass sofort frisches Kapital angeboten wurde. Dementsprechend gab US Critical Metals direkt eine Privatplatzierung unter Leitung von Echelon Capital Markets bekannt. Jetzt geht die Post ab…

Der Nettoerlös in Höhe von 3.5 Millionen US$ wird für die Exploration des Lithiumprojekts Clayton Ridge, der REE-Liegenschaft Sheep Creek, des Kobaltprojekts Haynes sowie für allgemeine und Betriebskapitalzwecke verwendet.

Das Angebot besteht aus bis zu 10.000.000 Einheiten des Unternehmens zu einem Preis von 0,35 C$ pro Einheit. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie einem Optionsschein zum Kauf einer Stammaktie. Jeder Warrant berechtigt seinen Inhaber zum Erwerb einer Stammaktie zu einem Preis von 0,55 C$ pro Stammaktie für einen Zeitraum von 36 Monaten ab dem Abschlussdatum des Angebots.

Nachfolgend noch eine schnelle Übersicht des Seltenerdprojekt Sheep Creek von US Critical Metals (WKN: A3DHEZ), falls Sie unsere Neuvorstellung verpasst, haben:

Das Seltenerdprojekt Sheep Creek

Das Seltenerdprojekt Sheep Creek liegt im Ravalli County im Südwesten von Montana. Sheep Creek erstreckt sich über 54 Erzgang-Claims, die einem Gesamtlandpaket von etwa 1.050 Acres entsprechen. Die Ansprüche befinden sich auf Mehrfachnutzungsflächen, die vom US Forest Service verwaltet werden.

Die von Materials Corp. durchgeführten und Ende 2021 durchgeführten Explorationsaktivitäten haben mehr als 50 Karbonatit Gänge im Explorationsgebiet Sheep Creek identifiziert. Vorkurzem wurden auch die hochgradigen Ergebnisse des Herbstbohrprogrammes veröffentlicht.

Unser Fazit für Sie als Anleger: Hier winken hohe Kursgewinne

Die jüngsten News sind der nächste Meilenstein für US Critical Metals (WKN: A3DHEZ)!

Die Ergebnisse des unterirdischen Probenentnahmeprogramms bestätigen erneut das Sheep Creek ist die höchstgradigeste Seltenerdlagerstätte in den Vereinigten Staaten ist!

Diese einmalige Ausgangslage ist ausschlaggebend für Ihre zukünftigen Kursgewinne! Sie wissen ja, wie schnell das manchmal geht.

Ein paar gute News wie zuletzt und schnell steht die Aktie beim Vielfachen des heutigen Kurses.

Das Phase-1-Bohrprogramm startet im März wie Sie erfahren haben, die Ergebnisse könnten dem Kurs Flügel verleihen!

Sichern Sie sich jetzt ausreichend Stücke – und profitieren Sie vom enormen Potential welches die Aktie von US Critical Metals (WKN: A3DHEZ) mitbringt!

Spekulative Grüße

aus der Hotstock Investor Redaktion  

 

  Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland)

Disclaimer    

Sämtliche Veröffentlichungen, also Berichte, Darstellungen, Mittelungen sowie Beiträge („Veröffentlichungen“) dienen ausschließlich der Information und stellen keine Handelsempfehlung hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs von Wertpapieren dar. Die Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung der Orange Unicorn/hotstock-investor.com („Herausgeber“), bzw. der für diese tätigen Verfasser der Veröffentlichungen („Verfasser“) wieder. Jedes Investment in die hier vorgestellten Finanzinstrumente wie Aktien, Anleihen, Derivate auf Wertpapiere etc. (zusammen „Finanzinstrumente“) ist mit Chancen, aber auch mit Risiken bis hin zum Totalverlust verbunden. Kauf-/Verkaufsaufträge sollten zum eigenen Schutz stets limitiert werden. Dies gilt insbesondere für die hier behandelten Werte aus dem Small- und Micro-Cap-Bereich, die sich ausschließlich für spekulative und risikobewusste Anleger eignen.

 Jeder Anleger handelt auf eigenes Risiko.

 Der Herausgeber und die für ihn tätigen Verfasser übernehmen keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder sonstige Qualität der Veröffentlichungen. 

Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland)

Für die Berichterstattung über das Unternehmen U.S Critical Metals wurden Verfasser und Herausgeber entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Verfasser und Redakteur  halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Aktien.

Eine individuelle Offenlegung zu Wertpapierbeteiligungen des Herausgebers und der Verfasser und/oder der Vergütung des Herausgebers oder der Verfasser durch das mit Veröffentlichungen im Zusammenhang stehende Unternehmen Dritte, werden in beziehungsweise unter der jeweiligen Veröffentlichung ausdrücklich ausgewiesen.  

Die in den jeweiligen Veröffentlichungen angegebenen Preise/Kurse zu besprochenen Finanzinstrumenten sind, soweit nicht näher erläutert, Tagesschlusskurse des zurückliegenden Börsentages oder aber aktuellere Kurse vor der jeweiligen Veröffentlichung. Allgemeiner Haftungsausschluss Die Veröffentlichungen dienen ausschließlich Informationszwecken. Alle Informationen und Daten in den Veröffentlichungen stammen aus Quellen, die der Herausgeber bzw. der Verfasser zum Zeitpunkt der Erstellung für zuverlässig und vertrauenswürdig hält. Der Herausgeber und die Verfasser haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten und zugrunde liegenden Daten und Tatsachen vollständig und zutreffend sowie die herangezogenen Einschätzungen und aufgestellten Prognosen realistisch sind.

Der Herausgeber übernimmt jedoch keine Gewähr auf Richtigkeit, Vollständigkeit, und Aktualität der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen.  

Der Herausgeber hat keine Aktualisierungspflicht.

Er weist darauf hin, dass nachträglich Veränderungen der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen und der darin enthaltenen Meinungen des Herausgebers oder des Verfassers entstehend können. Im Falle derartiger nachträglicher Änderungen ist der Herausgeber nicht verpflichtet, diese mitzueilen bzw. gleichfalls zu veröffentlichen. Die Aussagen und Meinungen des Herausgebers bzw. Verfassers stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines Finanzinstruments dar.  Der Herausgeber ist nicht verantwortlich für Konsequenzen, speziell für Verluste, welche durch die Verwendung der in Veröffentlichungen enthaltenen Informationen und Meinungen folgen bzw. folgen könnten.  

Der Herausgeber und die Verfasser übernehmen insbesondere keine Gewähr dafür, dass aufgrund des Erwerbs von Finanzinstrumenten der Gegenstand von Veröffentlichungen sind Gewinne erzielt oder bestimmte Kursziele erreicht werden können.  

Herausgeber und Verfasser sind keine professionellen Investitionsberater.  Der Herausgeber und der Verfasser sind im Zusammenhang mit Veröffentlichungen für Dritte tätig. Sie erhalten von Dritten Entgelte für Veröffentlichungen, was zu einem Interessenkonflikt führen kann, auf den hiermit ausdrücklich hingewiesen wird.

Die auf den Internetseiten des Herausgebers wiedergegebenen Informationen und Meinungen Dritter, insbesondere in den Chats, geben nicht die Meinung des Herausgebers wider, so dass dieser entsprechend keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der Informationen übernimmt. Die Urheberrechte der einzelnen Artikel liegen bei dem jeweiligen Autor. Nachdruck und/oder kommerzielle Weiterverbreitung sowie die Aufnahme in kommerzielle Datenbanken ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des jeweiligen Autors oder des Herausgebers erlaubt.  

Urheberrecht  

Die Urheberrechte der einzelnen Artikel liegen bei dem Herausgeber. Der Nachdruck und/oder kommerzielle Weiterverbreitung sowie die Aufnahme in kommerzielle Datenbanken ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Herausgebers erlaubt. Die Nutzung der Veröffentlichungen ist nur zu privaten Zwecken erlaubt. Eine professionelle Verwertung ist entgeltpflichtig und nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung des Herausgebers zulässig. Veröffentlichungen dürfen weder direkt noch indirekt nach Großbritannien, in die USA oder Kanada oder an US-Amerikaner oder eine Person, die ihren Wohnsitz in den USA, Kanada oder Großbritannien hat, übermittelt werden.      

Impressum    

Angaben gemäß § 5 TMG: 

Orange Unicorn Ltd

132-134 Great Ancoats Street

M4 6DE Manchester

Kontakt: Telefon: +44 (0)303 4234 700

E-Mail: info@hotstock-investor.com

Registergericht: England and Wales

Registernummer: 14637157

Aufsichtsbehörde: Companies House

Werbung

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Disclaimer: Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

ARIVA.DE hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ARIVA.de und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ARIVA.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ARIVA.de und deren Mitarbeiter wider.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News

Kurse

0,166
-7,26%
American Rare Earths Realtime-Chart
4,173
-2,77%
Lynas Rare Earths Realtime-Chart
0,0744
0,00%
US Critical Metals Realtime-Chart