S&P 500 – überhitzt

Montag, 12.02.2024 15:22 von Société Générale - Aufrufe: 90

Der S&P 500 schraubte sich in den vergangenen Tagen weiter nordwärts und erzielte am Freitag ein Rekordhoch bei 5.030 Punkten. Er konnte in 14 der vergangenen 15 Wochen Zugewinne verbuchen. Dies gelang dem Index zuletzt im Jahr 1972.

Aus der rein preislichen Perspektive bleiben die Bullen in allen relevanten Zeitebenen klar am Ruder. Das Risiko eines bevorstehenden Rücksetzers muss jedoch angesichts der der extrem überkauften Lage in den markttechnischen ...

Werbung

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Kurse

5.090,64
+0,14%
S&P 500 Realtime-Chart