Militärfahrzeuge
Mittwoch, 15.05.2024 10:22 von HebelprodukteReport.de | Aufrufe: 302

Rheinmetall nach dem Kursrutsch: Tradingchance mit (Turbo)-Calls

Militärfahrzeuge ©iStock

Rheinmetall nach dem Kursrutsch: Tradingchance mit (Turbo)-Calls

Die Rheinmetall-Aktie (ISIN: DE0007030009) befindet sich seit ihrem Jahreshoch vom 9.4.24 bei 571,80 Euro in einer kräftigen Konsolidierung. Nach den Quartalszahlen reduzierte sich die Aktie des Rüstungskonzerns nach Gewinnmitnahmen bis zum 14.5.24 auf bis zu 504 Euro. Dennoch befindet sich die Rheinmetall-Aktie mit ihrem aktuellen Kurs von 513 Euro seit dem Jahresbeginn immer noch mit beachtlichen 74 Prozent im Plus.

Trotz der durchwachsenen Quartalsbilanz bekräftigten Experten wegen der starken Auftragslage und der Bestätigung des Ausblickes mit Kurszielen von bis zu 606 Euro (Goldman Sachs) ihre Kaufempfehlungen für die Rheinmetall-Aktie. Mit Long-Hebelprodukten können Anleger bereits dann hohe Renditen erzielen, wenn sich die Aktie in den nächsten Wochen zumindest wieder auf 550 Euro erholen kann, wo sie zuletzt am 7.5.24 notierte.

Call-Optionsschein mit Strike bei 520 Euro 

Der Morgan Stanley-Call-Optionsschein auf die Rheinmetall-Aktie mit Basispreis 520 Euro, Bewertungstag 20.9.24, BV 0,1, ISIN: DE000ME8QHR7, wurde beim Rheinmetall-Aktienkurs von 513 Euro mit 4,17 - 4,20 Euro gehandelt.

Kann sich die Aktie innerhalb des nächsten Monats wieder auf 550 Euro erholen, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 5,75 Euro (+37 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 480,161 Euro

Der BNP Paribas-Open End Turbo-Call auf die Rheinmetall-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 480,161 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000PC68UU2, wurde beim Rheinmetall-Kurs von 513 Euro mit 3,57 - 3,60 Euro gehandelt.

Wenn die Rheinmetall-Aktie in nächster Zeit auf 550 Euro ansteigt, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 6,98 Euro (+94 Prozent) erhöhen - sofern die Rheinmetall-Aktie nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 461,445 Euro


ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Der UBS-Open End Turbo-Call auf die Rheinmetall-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 461,445 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000UM4L950, wurde beim Rheinmetall-Kurs von 513 Euro mit 5,56 - 5,59 Euro taxiert.

Bei einem Kursanstieg der Rheinmetall-Aktie auf 550 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 8,85 Euro (+58 Prozent) steigern.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Rheinmetall-Aktien oder von Hebelprodukten auf Rheinmetall-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

Werbung

Mehr Nachrichten zur Rheinmetall Aktie kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News