Die Flagge von Griechenland.
Sonntag, 03.12.2023 14:40 von | Aufrufe: 620

RATING/Fitch: Griechenland wieder anlagewürdig - Athen: 'Großer Erfolg'

Die Flagge von Griechenland. pixabay.com

ATHEN (dpa-AFX) - Die griechische Regierung hat die hochgestufte Kreditwürdigkeit des Landes durch die Ratingagentur Fitch begrüßt. Finanzminister Kostis Chatzidakis sprach am Samstag von einem großen nationalen Erfolg. Fitch sieht Griechenland wieder als anlagewürdig und hatte am späten Freitagabend die Kreditwürdigkeit des südeuropäischen Euro-Landes auf "BBB-" hochgestuft bei "stabilem Ausblick". Im Oktober hatte bereits die Ratingagentur S&P das Land auf die erste Stufe der Anlagewürdigkeit eingestuft.

Athens Kreditwürdigkeit war wegen der Schuldenkrise 2010 auf "Ramsch"-Status mit hohem Ausfallrisiko herabgestuft worden. In dem Fall ist es wegen enorm hoher Renditen praktisch unmöglich für Staaten, sich Geld von internationalen Anlegern zu leihen. Die anderen Euro-Länder, der Internationale Währungsfonds (IWF) und die Europäische Zentralbank gewährten milliardenschwere Kredite und Hilfsprogramme. Im Gegenzug verpflichtete sich Griechenland zu Reformen und durchgreifenden Sparmaßnahmen. 2018 kam das Land wieder aus der Krise./tt/DP/he


ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.