Verschiedene Medikamente in Tabletten- und Kapselform. (Symbolbild)
Mittwoch, 24.04.2024 08:15 von wallstreet:online Zentralredaktion | Aufrufe: 269

Pharma-Riese: Roche liefert solide Prognosen für 2024 trotz Corona-Rückgang

Verschiedene Medikamente in Tabletten- und Kapselform. (Symbolbild) © pixabay.com/CC0 https://pixabay.com
Der Schweizer Pharmakonzern Roche hat mit dem Umsatz im ersten Quartal enttäuscht, sich für das Jahr aber optimistisch gezeigt.Roche hat im ersten Quartal 2024 die letzten Auswirkungen der wegfallenden Corona-Umsätze verkraftet und bestätigt seine Jahresziele, wie der Schweizer Pharmakonzern am frühen Mittwoch bekannt gab. Trotz eines Umsatzrückgangs um 6 Prozent auf 14,4 Milliarden Schweizer Franken konnte Roche seine Position mit starken Leistungen in anderen Bereichen festigen. Insbesondere das Augenmedikament Vabysmo erwies sich als Wachstumstreiber. Roche hat den Verlust an COVID-19-bezogenen Einnahmen durch Zuwächse in der Pharmasparte und einem starken Fundament im Diagnostikbereich …
Jetzt den vollständigen Artikel lesen

ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Weiter abwärts?

Kurzfristig positionieren in Novartis AG
ME1Z4D
Ask: 1,43
Hebel: 4,95
mit moderatem Hebel
Zum Produkt
Smartbroker
Morgan Stanley
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: ME1Z4D,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Kurse

90,51 CHF
-0,66%
Novartis AG Chart
229,60 CHF
+0,35%
Roche Genussscheine Chart
Werbung

Mehr Nachrichten zur Novartis Aktie kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News

$logger->warn("fertig.m SKIPPED - kein Cookie"); # voruebergehend warn, nach Analyse auf Debug setzen