Recycling von Altmetall. (Symbolbild)
Donnerstag, 25.04.2024 12:21 von wallstreet:online Zentralredaktion | Aufrufe: 178

Neue Allzeithochs voraus?: Waste Management: Hier wird Müll zu Geld gemacht – einer Menge Geld!

Recycling von Altmetall. (Symbolbild) © Ricpe / iStock / Getty Images Plus / Getty Images http://www.gettyimages.de/
Der Müllentsorger Waste Management hat am Mittwochabend ein zufriedenstellendes Quartalsergebnis präsentiert. Der Höhenflug der Aktie dürfte anhalten – oder etwa doch nicht?Das US-amerikanische Entsorgungsunternehmen Waste Management ist mit einem Jahresumsatz von über 20 Milliarden US-Dollar der größte private Müllentsorger der Welt – und ein zuverlässiger Kursgarant: Die Aktie hat sich in den vergangenen zehn Jahren (inklusive Dividenden) um knapp 510 Prozent gesteigert und damit den Gesamtmarktindex S&P 500 um mehr als das Doppelte outperformt. Nettogewinn steigt gegenüber dem Vorjahr um ein Drittel Allein in diesem Jahr liegt der Titel bereits 17,5 Prozent im Plus. Am Donnerstag steht …
Jetzt den vollständigen Artikel lesen

ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Kurse

5.302,47
-0,03%
S&P 500 Realtime-Chart
192,76
+0,16%
Waste Management Inc. Realtime-Chart
Werbung

Mehr Nachrichten zur Waste Management Inc. Aktie kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News

ARIVA.DE Redaktion Thumbnail
14:19 - ARIVA.DE Redaktion