Die chinesische Flagge.
Montag, 18.09.2023 09:52 von wallstreet:online Zentralredaktion | Aufrufe: 1205

Miese Stimmung am Markt: "China meiden": Chinas Immosektor beschleunigt die Abkopplung vom Rest der Welt

Die chinesische Flagge. pixabay.com

Chinesische Aktien haben die Woche mit Verlusten begonnen. Anleger sorgen sich weiter über den Zustand des Immobiliensektors.

Das in Schwierigkeiten geratene chinesische Bauunternehmen Country Garden steht am Montag vor zwei weiteren Herausforderungen: Eine erste Frist für die Zahlung von US-Dollar-Anleihezinsen und das Ende der Gläubigerabstimmung über den Antrag auf Verlängerung der Zahlung für eine Yuan-Anleihe.

Obwohl die jüngsten chinesischen Wirtschaftsdaten ermutigend waren und Peking eine Reihe von Marktmaßnahmen ergriffen hat, um das Vertrauen der Anleger wiederherzustellen, fallen die Kurse zu Wochenbeginn: Der Hang Seng China Enterprises Index ist um bis zu 1,7 Prozent abgerutscht, bevor er seine Verluste etwas reduzieren konnte. Auf dem Festland fiel der CSI-300-Index auf seinen tiefsten Stand in diesem Jahr, bevor er um 0,4 Prozent zulegte. Ein Indikator für Immobilienaktien ist um mehr als zwei Prozent eingebrochen. Mit einem Minus von mehr als sieben Prozent in diesem Jahr steht der MSCI China Index vor einem dritten Verlustjahr in Folge, was die längste Verlustserie seit über zwei Jahrzehnten bedeuten würde.

Ausländische Fonds haben seit sechs Wochen in Folge chinesische Onshore-Aktien verkauft. Dieser steigende Exodus aus lokalen Vermögenswerten verringere laut Bloomberg die Bedeutung des Marktes in globalen Portfolios und beschleunige die Abkopplung vom Rest der Welt. Die Krise auf dem chinesischen Immobilienmarkt und die anhaltenden Spannungen mit dem Westen belasten den Aktienmarkt. Diese Befürchtungen haben dazu beigetragen, dass in der jüngsten Umfrage der Bank of America das Thema "China meiden" zu einer der wichtigsten Überzeugungen unter globalen Fondsmanagern geworden ist.


Tipp aus der Redaktion: Wussten Sie, dass in den USA die Unternehmen der großen Indizes elf bestimmten Sektoren zugeordnet sind? Wer das Zusammenspiel dieser Bereiche kennt, kann zur richtigen Zeit in die richtigen Unternehmen investieren: Der Schlüssel zur Performance! Alle Details, inklusive Trading-Werte in der neuen Premium-Analyse von Chartexperte Stefan Klotter!


Autorin: Gina Moesing, wallstreetONLINE Zentralredaktion


 


ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Mehr Nachrichten zum HSCEI Hang Seng China Enterprises kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News

ARIVA.DE Redaktion Thumbnail
14:22 - ARIVA.DE Redaktion
ARIVA.DE Redaktion Thumbnail
14:19 - ARIVA.DE Redaktion