Merkel schließt Beteiligung an Militärschlag gegen Syrien aus

Donnerstag, 12.04.2018 09:57 von Handelsblatt - Aufrufe: 157

Deutschland wird sich an einem Militärschlag gegen Syrien nicht beteiligen. Frankreich hat angeblich Beweise für einen syrischen Giftgasangriff. Der Syrien-Newsblog.

Die Lage in Syrien droht zu eskalieren: US-Präsident Donald Trump droht dem syrischen Präsidenten Assad und dessen Schutzmacht Russland mit einem Militärschlag. Auch andere Staaten überlegen, wie sie auf den mutmaßlichen Chemiewaffeneinsatz in dem Bürgerkriegsland reagieren sollen. Die Ereignisse des Tages im Newsblog.

+++ 13:50 Uhr, Merkel schließt Beteiligung an Militärschlag gegen Syrien aus +++

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat eine deutsche Beteiligung an einem Militärschlag in Syrien ausgeschlossen. „Aber wir sehen und unterstützen, dass alles getan wird, um Zeichen zu setzen, damit dieser Einsatz von Chemiewaffen nicht akzeptabel ist“, sagte sie bei einem Besuch des dänischen Ministerpräsidenten Lars Løkke Rasmussen am Donnerstag in Berlin.

++++ 13:13 Uhr, Frankreich laut Macron in Besitz von Beweisen für syrischen Giftgasangriff +++Frankreich hat nach den Worten von Präsident Emmanuel Macron Beweise dafür, dass die syrische Regierung Giftgas eingesetzt hat. „Wir haben den Beweis, dass (...) Chemiewaffen verwendet wurden, zumindest Chlor, und dass sie vom Regime von Baschar al-Assad verwendet wurden“, sagte Macron am Donnerstag in einem Interview des Senders TF1.

Sein Land werde eine Entscheidung über einen Angriff auf Syrien treffen, wenn alle Informationen bestätigt und die Zeit dafür reif sei. Stattdessen wies er auf die Abstimmung mit US-Präsident Donald Trump hin: „Unsere Teams arbeiten sehr eng zusammen.“ Macron sagte, es gebe „inakzeptable Situationen“. Er versicherte zugleich, dass Frankreich keinesfalls eine Eskalation zulassen werde „oder was auch immer, was die Stabilität der Region beschädigen könnte“.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Werbung

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.




Kurse

8,36
-0,36%
Television Francaise 1 Realtime-Chart