BBC-Niederlassung in Schottland.
Donnerstag, 22.02.2024 14:59 von | Aufrufe: 401

Medienmanager Shah wird neuer BBC-Aufsichtsratschef

BBC-Niederlassung in Schottland. pixabay.com

LONDON (dpa-AFX) - Der Medienmanager Samir Shah wird neuer Aufsichtsratschef der BBC. Er sei nun für vier Jahre ernannt worden, teilte das britische Kulturministerium am Donnerstag mit. Der als Privy Council bezeichnete Kronrat habe der Personalie am Mittwoch zugestimmt.

Shah soll den Posten am 4. März übernehmen. Er wird Nachfolger von Richard Sharp, der im vergangenen Jahr wegen seiner Verwicklung in einen Privatkredit für den früheren Premierminister Boris Johnson zurückgetreten war.

Die BBC ist zwar unabhängig, der Chairman wird aber von der Regierung ernannt. Die Personalie musste auch von dem Gremium um König Charles III. besiegelt werden. Shah hatte bereits zuvor Positionen bei dem öffentlich-rechtlichen Sender inne./bvi/DP/nas


ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News