Marktüberblick: Mercedes-Benz nach Zahlen gesucht

Freitag, 23.02.2024 09:46 von Société Générale - Aufrufe: 106

Am deutschen Aktienmarkt hatten die Bullen am Donnerstag ungeachtet enttäuschender Einkaufsmanagerdaten das Sagen. Angefeuert wurde die Kauflaune von starken Geschäftszahlen des KI-Giganten NVIDIA. Der DAX stieg um 1,47 Prozent auf ein Allzeithoch bei 17.370 Punkten. MDAX und TecDAX verzeichneten Kursgewinne von 1,50 beziehungsweise 1,96 Prozent. In den drei genannten Indizes gab es 73 Gewinner und 22 Verlierer. Das Aufwärtsvolumen betrug 74 Prozent. De...

Werbung

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Kurse

75,15
+0,08%
Mercedes-Benz Group AG Realtime-Chart