Arbeiter in einem Tagebau (Symbolbild).
Mittwoch, 24.04.2024 23:28 von | Aufrufe: 569

Kreise: BHP erwägt Übernahme von Anglo American

Arbeiter in einem Tagebau (Symbolbild). © SeventyFour / iStock / Getty Images Plus / Getty Images

NEW YORK (dpa-AFX) - Auf dem Rohstoffsektor könnte sich Kreisen zufolge eine der größten Übernahmen im laufenden Jahr anbahnen. Der Minenriese BHP Group erwäge einen möglichen Kauf des Branchenkollegen Anglo American (Anglo American Aktie) , berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Mittwoch unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Die in London notierte Anglo American kommt nach einem Kursrutsch von zwölf Prozent in den letzten zwölf Monaten noch auf eine Marktkapitalisierung von 34 Milliarden US-Dollar. BHP, deren Anteile in London und Sydney gehandelt werden, ist mit einem Börsenwert von 149 Milliarden Dollar (Dollarkurs) deutlich schwerer.

Die Überlegungen befänden sich in einem frühen Stadium, hieß es in den Kreisen weiter. Es gebe keine Gewissheit, dass BHP sich entschließe, weitere Schritte in Richtung Übernahme zu machen. Vertreter beider Unternehmen wollten sich der Agentur zufolge nicht zu der Angelegenheit äußern./he


ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Kurse

34,00 $
0,00%
Anglo American plc Chart
29,432 $
-0,80%
BHP Group Ltd Chart
Werbung

Mehr Nachrichten zur BHP Group Ltd Aktie kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News