Navigation eines Roboters. (Symbolbild)
Freitag, 19.04.2024 07:30 von wallstreet:online Zentralredaktion | Aufrufe: 366

Künstliche Intelligenz: Das ist die derzeit wichtigste Halbleiter-Aktie!

Navigation eines Roboters. (Symbolbild) © JIRAROJ PRADITCHAROENKUL / iStock / Getty Images Plus / Getty Images http://www.gettyimages.de/
Laut der japanischen Investmentbank Mizuho ist AMD die aktuell wichtigste Halbleiteraktie. Das ist der Grund.ASML und Taiwan Semiconductor können Rallye nicht wiederbeleben ... Bei Halbleiter-Aktien scheint für den Moment die Luft raus zu sein. Gemeinsam mit dem Gesamtmarkt korrigieren die Papiere von AMD, Nvidia und Co. – und das mit zum Teil beträchtlichen Verlusten. AMD etwa hat gegenüber seinem Allzeithoch inzwischen 32 Prozent an Wert eingebüßt. In dieser Woche sorgen branchenintern vor allem die Quartalszahlen vom niederländischen Ausrüster ASML und Auftragsfertiger Taiwan Semiconductor für Ernüchterung: Von beiden Unternehmen hatten sich Anleger offenbar mehr versprochen. ... aber …
Jetzt den vollständigen Artikel lesen

ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Weiter abwärts?

Kurzfristig positionieren in AMD Advanced Micro Devices Inc
UM0RLK
Ask: 7,09
Hebel: 4,29
mit moderatem Hebel
Zum Produkt
Smartbroker
UBS
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: UM0RLK,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Kurse

Werbung

Mehr Nachrichten zur AMD Advanced Micro Devices Inc Aktie kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News