Ist der Schweizer Franken noch ein sicherer Hafen?

Samstag, 18.05.2024 15:00 von Société Générale - Aufrufe: 273

Neben dem japanischen Yen ist der Schweizer Franken in diesem Jahr die schwächste aller G10-Währungen. Freilich heißt das nicht, dass er »billig« wäre. Fahren Sie zu einem späten Skiurlaub oder einem frühen Sommerurlaub in die Schweiz, gönnen Sie sich ein Mittagessen auf einer Berghütte, und wenn Sie die Rechnung erhalten, werden Sie merken, was ich meine. Warum das so ist, lesen Sie in der folgenden Analyse.

Werbung

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News