Die Zentrale von Intel in Santa Clara, Kalifornien.
Montag, 25.03.2024 16:10 von wallstreet:online Zentralredaktion | Aufrufe: 137

Intel, Google verbünden sich: Nvidias Dominanz wird angegriffen – Tech-Koalition investiert Milliarden

Die Zentrale von Intel in Santa Clara, Kalifornien. © maybefalse / iStock Unreleased / Getty Images
Einige der größten Tech-Konzerne haben sich zusammengetan und investieren Milliarden, um die beherrschende Position von Nvidia bei KI zu untergraben. Kann ihr Plan gelingen?Nvidia hat seine Marktkapitalisierung von 2,2 Billionen US-Dollar durch die Herstellung von Chips für künstliche Intelligenz erreicht. Sie sind zum Lebenselixier der neuen Ära der Entwickler von generativer KI geworden sind, von Start-ups bis hin zu Microsoft, OpenAI und der Google-Mutter Alphabet. Fast ebenso wichtig wie die Hardware sind die Rechte für Computercodes, die das Unternehmen im Verlauf von fast 20 Jahren gesammelt hat, die es nahezu unmöglich machen, mit ihm zu konkurrieren. Mehr als 4 Millionen Developer …
Jetzt den vollständigen Artikel lesen

ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Weiter aufwärts?

Kurzfristig positionieren in Alphabet A
ME4ZR0
Ask: 4,26
Hebel: 19,63
mit starkem Hebel
Zum Produkt
ME9B7F
Ask: 5,88
Hebel: 4,95
mit moderatem Hebel
Zum Produkt
Smartbroker
Morgan Stanley
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: ME4ZR0,ME9B7F,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Kurse

176,06 $
+1,08%
Alphabet A Chart
184,70 $
+0,58%
Amazon Chart
31,83 $
-0,62%
Intel Corp. Chart
420,24 $
-0,18%
Microsoft Corp. Chart
924,96 $
-1,97%
Nvidia Chart
193,92 $
+0,34%
Qualcomm Chart
Werbung

Mehr Nachrichten zur Amazon Aktie kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.