Eine Wissenschaftlerin bei einer Untersuchung. (Symbolbild)
Samstag, 02.03.2024 07:04 von wallstreet:online Zentralredaktion | Aufrufe: 496

Hohes Wachstum: Megatrend Biotech: Diese drei Aktien und drei Fonds profitieren

Eine Wissenschaftlerin bei einer Untersuchung. (Symbolbild) © Stas_Uvarov / iStock / Getty Images Plus / Getty Images http://www.gettyimages.de/
Der Biotech-Sektor profitiert von zahlreichen Faktoren, die auch in den kommenden Jahren ein weiteres Wachstum begünstigen. Anlegern stehen verschiedene Aktien, aber auch Biotech-Fonds zur Verfügung. Der Biotech-Sektor bildet einen sehr aussichtsreichen Bereich, dem wahrscheinlich auch in den kommenden Jahren weiterhin ein starkes Wachstum bevorsteht. So geht das amerikanische Marktforschungsinstitut Grand View Research davon aus, dass der Biotech-Markt 2023 weltweit bereits eine Größe von 1,55 Billionen US-Dollar erreicht hat und im Zeitraum zwischen 2024 und 2030 mit einer annualisierten Rate von 13,96 Prozent weiterwachsen könnte. Das durchschnittliche Umsatzwachstum der im MSCI World …
Jetzt den vollständigen Artikel lesen

ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Weiter abwärts?

Kurzfristig positionieren in AbbVie Inc.
VM7VL2
Ask: 1,89
Hebel: 20,07
mit starkem Hebel
Zum Produkt
VM91MV
Ask: 3,93
Hebel: 5,13
mit moderatem Hebel
Zum Produkt
Smartbroker
Vontobel
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: VM7VL2,VM91MV,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.
Werbung

Mehr Nachrichten zur BB Biotech Aktie kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.