Ein Briefkasten der Deutschen Post.
Montag, 08.10.2018 16:25 von GlobeNewswire | Aufrufe: 98

Groupama Assurances Mutuelles: Post Stabilisation Notice

Ein Briefkasten der Deutschen Post. pixabay.com

PARIS, Oct. 08, 2018 (GLOBE NEWSWIRE) --

EURONEXT PARIS: GPATR

8th October 2018

Groupama Assurances Mutuelles

Post Stabilisation Notice

HSBC (contact: Syndicate desk, telephone: +44 207 992 8066) hereby gives notice that no stabilisation (within the meaning of the rules of the Financial Conduct Authority) was undertaken by the Stabilisation Manager(s) named below in relation to the offer of the following securities.

Issuer: Groupama Assurances Mutuelles
Guarantor (if any): na
Aggregate nominal amount: EUR 500,000,000   
Description: 3.375% due 24th Sep 2028
Offer price: 99.341
Stabilising Managers: HSBC, BNP Paribas, Citi, Credit Agricole, JPMorgan, Natixis

This announcement is for information purposes only and does not constitute an invitation or offer to underwrite, subscribe for or otherwise acquire or dispose of any securities of the Issuer in any jurisdiction.

This information is provided by RNS, the news service of the London Stock Exchange. RNS is approved by the Financial Conduct Authority to act as a Primary Information Provider in the United Kingdom. Terms and conditions relating to the use and distribution of this information may apply. For further information, please contact rns@lseg.com or visit www.rns.com.


ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Mehr Nachrichten zur Anleihe kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News