Gold weiter nahe Sechseinhalbmonatshoch

Freitag, 01.12.2023 11:20 von GodmodeTrader - Aufrufe: 269

Gold bewegt sich am Freitag mit bislang 2.049,81 US-Dollar je Feinunze nach seinem gestrigen Kursrücksetzer wieder nahe seines am Mittwoch bei 2.051,94 US-Dollar pro Unze markierten Sechseinhalbmonatshochs.

Das Edelmetall profitiert weiterhin von der Erwartung, dass die Federal Reserve Bank (Fed) ihre Leitzinsen nicht weiter anheben wird, sondern auf dem aktuellen Niveau von 5,25 bis 5,50 Prozent am Ende ihres Zinsanhebungszyklus angekommen ist und 2024 mit einer ersten Zinssenkung beginnen wird.

Im Fokus liegt zum Wochenschluss die anstehende Rede von Fed-Chef Jerome Powell. Dieser hatte zuletzt immer signalisiert, dass die Zinsen zur Bekämpfung der nach wie vor zu hohen Inflation für längere zeit auf dem hohem Niveau bleiben müssten. Andere Fed-Vertreter, wie in dieser Woche Fed-Gouverneur Christopher Waller, hatten sich dovischer gegeben und eingeräumt, dass ein weiterer Inflationsrückgang zu einer baldigen Zinssenkung führen könnte.

Die Inflation in den USA hat sich zwar in den letzten Monaten weiter abgeschwächt, liegt aber immer noch deutlich über dem Ziel der Fed von zwei Prozent. Dies bestätigte auch der am Donnerstag gemeldete, zu den US-Konsumausgaben gehörende Preisindex, der zu dem gestrigen Kursrücksetzer des Goldpreises beitrug. Der Preisindex stieg im Oktober wie von Analysten im Konsens erwartet um 3,0 Prozent im Jahresvergleich (nach 3,4 Prozent im September) und 3,5 Prozent in der Kernrate (nach 3,7 Prozent im Vormonat).

Die heutigen Powell-Kommentare werden aufgrund der nun beginnenden Schweigeperiode die letzten Äußerungen eines Fed-Vertreters vor dem am 13. Dezember 2023 anstehenden nächsten US-Zinsentscheid sein. Es wird allgemein erwartet, dass die Fed ihre Leitzinsen beibehält.

Die Aussicht auf sinkende US-Zinsen ist für gewöhnlich positiv für das zinslose Gold – und umgekehrt. Anzeichen einer sich weltweit verschlechternden Wirtschaftslage kommen Gold als „sicherem Hafen“ ebenfalls zugute. Gegen 11:15 Uhr MEZ notiert Gold auf Tagessicht mit einem Plus von 0,48 Prozent bei 2.045,85 US-Dollar je Feinunze.

Gold
Werbung

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Kurse

2.083,44 $
+1,92%
Gold Realtime-Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

Kurzfristig positionieren in Gold
ME8XZA
Ask: 10,02
Hebel: 19,18
mit starkem Hebel
Zum Produkt
ME8BY5
Ask: 46,82
Hebel: 4,10
mit moderatem Hebel
Zum Produkt
Smartbroker
Morgan Stanley
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: ME8XZA,ME8BY5,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.