Das Logo von Nvidia am Gebäude der Zentrale in Santa Clara, Kalifornien.
Donnerstag, 30.05.2024 14:32 von wallstreet:online Zentralredaktion | Aufrufe: 308

Gefahren des Nvidia-Hypes: Wall Street warnt vor KI-Blase – Ist der S&P 500 übers Ziel hinausgeschossen?

Das Logo von Nvidia am Gebäude der Zentrale in Santa Clara, Kalifornien. © JasonDoiy / iStock Unreleased / Getty Images Plus / Getty Images http://www.gettyimages.de
Der S&P 500 hält sich weiterhin sehr stabil, auch wenn die Sorge vor anhaltend hohen Zinsen wieder an Gewicht gewinnt. Damit nicht genug – macht sich die Wall Street obendrein Gedanken um eine mögliche KI-Blase.Josh Brown, CEO von Ritholtz Wealth Management, äußerte sich zu den gegenwärtigen Risiken für den Aktienmarkt und hob besonders die Kosten für künstliche Intelligenz (KI) als bedeutende Gefahr hervor. "In diesem Jahr sehe ich das größte Risiko nicht in einer Zinserhöhung durch die Fed oder in steigender Inflation, sondern in möglichen Kürzungen bei den KI-Investitionen," erklärte er und weiter: "Falls Firmen ihre Ausgaben für Nvidia-Produkte normalisieren, könnte das die Wall Street …
Jetzt den vollständigen Artikel lesen
Werbung

ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Weiter abwärts?

Kurzfristig positionieren in Nvidia
ME98UH
Ask: 8,41
Hebel: 4,25
mit moderatem Hebel
Zum Produkt
Smartbroker
Morgan Stanley
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: ME98UH,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Kurse

117,24
-1,31%
Nvidia Realtime-Chart
5.476,86
+0,19%
S&P 500 Realtime-Chart
Werbung

Mehr Nachrichten zur Nvidia Aktie kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News

ARIVA.DE Redaktion Thumbnail
10:20 - ARIVA.DE Redaktion