VW-Emblem
Mittwoch, 20.03.2024 14:25 von wallstreet:online Zentralredaktion | Aufrufe: 180

Der nächste große Schritt: Volkswagen und Mobileye bringen autonomes Fahren in die Serienproduktion

VW-Emblem ©Volkswagen AG
Die Wolfsburger machen Ernst: Nachdem die VW-Softwaresparte Cariad immer wieder von Problemen geplagt war, soll die Intel-Tochter Mobileye jetzt dabei helfen, selbstfahrende Autos zur Wirklichkeit zu machen.Volkswagen und die Intel-Tochter Mobileye haben angekündigt, gemeinsam die nächste Generation von Fahrassistenzsystemen zu entwickeln und schneller als je zuvor in Serienproduktion zu bringen. Die ambitionierte Kooperation zielt darauf ab, Europas größtem Autobauer, Volkswagen, einen entscheidenden Vorsprung in der Entwicklung fortschrittlicher automatisierter Fahrfunktionen zu verschaffen. Unter der Leitung von VW-Chef Oliver Blume, der auch die Spitze von Porsche innehat, markiert …
Jetzt den vollständigen Artikel lesen

ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Kurse

26,17 $
-5,15%
Mobileye Global Chart
209,41 $
+3,79%
Qualcomm Chart
119,05
+1,06%
Volkswagen AG Vz Realtime-Chart
Werbung

Mehr Nachrichten zur Qualcomm Aktie kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.