DAX: Range im Fokus

Donnerstag, 29.02.2024 08:57 von Société Générale - Aufrufe: 90

Der DAX ging gestern nach einer freundlichen Eröffnung unterhalb eines neuen Rekordhochs bei 17.605 Punkten und oberhalb eines Tagestiefs bei 17.553 Punkten in eine Seitwärtsbewegung über. Mit 17.601 Punkten schloss er in unmittelbarer Rufweite zur oberen Begrenzung der etablierten Trading-Range. Der Weg des geringsten Widerstands bleibt aus der preislichen Sicht aufwärtsgerichtet. Potenzielle Belastungsfaktoren stellen weiterhin die überhitzten mar...

Werbung

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News

Kurse

18.179
+1,33%
DAX Realtime-Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

Kurzfristig positionieren in DAX
ME95RW
Ask: 12,73
Hebel: 20,79
mit starkem Hebel
Zum Produkt
MD9J4W
Ask: 43,82
Hebel: 4,58
mit moderatem Hebel
Zum Produkt
Smartbroker
Morgan Stanley
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: ME95RW,MD9J4W,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.