DAX: Hoch im Visier

Donnerstag, 22.02.2024 09:05 von Société Générale - Aufrufe: 111

Der DAX konnte sich gestern bis auf ein am frühen Nachmittag verzeichnetes 3-Tages-Hoch bei 17.158 Punkten hinaufarbeiten und ging darunter in den Konsolidierungsmodus über. Mit einem Xetra-Schluss bei 17.118 Punkten verblieb ein Tagesplus von 50 Punkten.

Die Bullen bleiben heute im Vorteil, solange der nächste Support bei 17.086-17.089 Punkten nicht per Stundenschluss unterboten wird. Ein neuerlicher Angriff auf das am 16. Februar verbuchte Rekordhoch (...

Werbung

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News

Kurse

17.852,3
-1,05%
DAX Realtime-Chart
Werbung

Weiter abwärts?

Kurzfristig positionieren in DAX
VD01VL
Ask: 8,41
Hebel: 18,83
mit starkem Hebel
Zum Produkt
VM6HD4
Ask: 24,13
Hebel: 6,92
mit moderatem Hebel
Zum Produkt
Smartbroker
Vontobel
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: VD01VL,VM6HD4,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.