Bodenbildung abgeschlossen?: Krypto-Experte Sandner: Bitcoin-Preis noch nicht da, wo er hingehört

Sonntag, 10.12.2023 11:03 von wallstreet:online TV - Aufrufe: 1103

Der Bitcoin-Preis sollte bald auf einem höheren Level stehen als das, was wir heute sehen, sagt Philipp Sandner, Leiter des Blockchain Centers an der Frankfurt School of Finance and Management.Ein Schlüsselfaktor für die Entwicklung des Bitcoins im kommenden Jahr könnte die mögliche Zulassung eines Bitcoin-Spot-ETFs in den USA sein. "Das gibt dem Staat Aufschluss über den Bitcoin-Handel. Im Interview mit wO-TV betont er, wie wichtig es sei, direkt in ein Wertpapier zu investieren in dieser Asset-Klasse. Sollte der Bitcoin-Spot-ETF jedoch nicht zugelassen werden, rechnet Sandner mit einem Kursrückgang: "Wenn die Genehmigung nicht käme, dann würde dadurch der Preis sicherlich nachgeben, …
Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Werbung

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News

Kurse