Urlaubsstimmung am Strand (Symbolbild).
Donnerstag, 18.04.2024 06:25 von | Aufrufe: 258

Biene Maja auf Mallorca: Ballermann schon zum Saisonauftakt rappelvoll

Urlaubsstimmung am Strand (Symbolbild). © Free-Photos / Pixabay

PALMA (dpa-AFX) - Der Bierkönig am Ballermann auf Mallorca hat mit einer viertägigen Opening-Party die Saison in der deutschen Urlauberhochburg eingeläutet. In den kommenden Tagen wird es wohl lange Schlangen am Einlass geben. Geht es nach den T-Shirts, die der Bierkönig am Mittwochabend an die Partyurlauber verteilt, ist Pink ganz klar die Trendfarbe des Sommers. Auch Pullis seien derzeit stark gefragt, sagt die Verkäuferin am Souvenirstand. Das dürfte am Wetter liegen. Auf der Deutschen liebsten Urlaubsinsel sind es tagsüber derzeit um die 20 Grad, nachts erreichen die Temperaturen aber noch nur einstellige Werte. Dazu zeigt sich der Himmel grau. Der Partystimmung schadet das nicht. Zum Auftakt des viertägigen Openings am Mittwoch platzt der Bierkönig fast schon aus allen Nähten.

"Es ist unglaublich voll. Ich dachte, dass es eher ruhig losgeht", sagt Marcus Aurelius. Der Berliner leitet den Verein "Suffgeschwader". Der Name ist seit 2002 Programm. "Das Opening ist natürlich ein Pflichttermin, wobei wir uns immer wieder mit kurzen Mallorca-Aufenthalten über den Winter gerettet haben." In den kommenden Tagen dürften noch mehr Urlauber anreisen. "Es ist erwartbar, dass es zu den Konzerten Einlassstopps geben wird. Wer nicht rechtzeitig kommt, hat keine Chance", sagt Aurelius.

Dabei ist das Opening eher gemächlich gestartet. Erstmals gab es dieses Jahr im Bierkönig auch ein Konzert zur Mittagszeit. Ein Konzept, das sich der Partytempel vom großen Konkurrenten, dem Megapark, abgeschaut hat. Das muss sich wohl noch etwas einspielen. Denn zu der Zeit war es eher leer. "Mir tun die Acts, die nachmittags im Bierkönig und Megapark auf der Bühne stehen, fast schon etwas leid, weil sie zum Teil gar nicht beachtet werden", sagte auch Ballermann-Star Mickie Krause. "Das junge Publikum ist ungeduldiger und spürt nicht mehr so diesen Star-Hype. Denen ist es fast egal, wer da auf der Bühne steht."

Wobei das nur bedingt stimmt. Was Mickie Krause für den Megapark ist, ist Peter Wackel für den Bierkönig. Das große Aushängeschild. Beim Auftritt des "Malle ist nur einmal im Jahr-Sängers ist es voll. "Es war ein Kampf, durch die Gänge zu kommen", sagt Aurelius. Der Schlagersänger aus Erlangen brachte das Publikum derart zum Kochen, dass danach auch zu Kinderliedern abgefeiert wurde. Auf den Titelsong der Gummibärenbande folgten Pipi Langstrumpf und Biene Maja.

Und was wird nun der Partyhit 2024? "Gute Frage, einen klaren Kandidaten wie 2022 "Layla" oder 2023 "Inselfieber" sehe ich nicht", sagt Aurelius, der selbst als DJ am Ballermann in der kleinen "MK Arena" auflegt. ""Herz macht Bamm' von Tream und Mickie Krauses "Mehr Promille als IQ" wären meine Favoriten."

Wobei es am Opening-Abend zum Ende hin sportlich zuging. Zum Champions League-Viertelfinale der Bayern gegen den FC Arsenal verwandelte sich die Disco zur Sportbar. Doch das ist nur eine Momentaufnahme. In den kommenden Tagen, Wochen und Monaten wird an der Playa heftig gefeiert. Nach dem Bierkönig zieht in der kommenden Woche auch der Megapark mit der Saisoneröffnungsparty nach./rpz/ro/DP/zb


ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Kurse

6,492
-3,08%
TUI Chart
Werbung

Mehr Nachrichten zur TUI Aktie kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News

$logger->warn("fertig.m SKIPPED - kein Cookie"); # voruebergehend warn, nach Analyse auf Debug setzen