Ein Candlestick-Chart (Symbolbild).
Mittwoch, 29.11.2023 12:41 von | Aufrufe: 632

Bankenaufseher erwartet raschere Weitergabe höherer Zinsen an Sparer

Ein Candlestick-Chart (Symbolbild). © nevarpp / iStock / Getty Images Plus / Getty Images

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der scheidende Chefbankenaufseher der Europäischen Zentralbank, Andrea Enria, erwartet eine Beschleunigung bei der Weitergabe höherer Zinsen an Privatkunden europäischer Banken. "Generell sehen wir zurzeit, dass bei Firmenkunden die höheren Zinsen massiv weitergereicht werden", sagte Enria im Interview mit mehreren Medien, darunter dem "Handelsblatt". Bei Privatkunden schreite diese Entwicklung nicht so schnell voran wie in früheren Zinserhöhungszyklen. Die deutschen Banken bewegten sich hier im europäischen Durchschnitt. "Wir erwarten aber, dass sich dieser Prozess nun beschleunigen wird."

Zugleich plädierte Enria, dessen Amtszeit nach fünf Jahren an der Spitze der EZB-Bankenaufsicht zum Jahreswechsel endet, für eine schärfe Kontrolle sogenannter Schattenbanken. "Man kann nicht alle Unternehmen aus dem Schattenbankensektor über einen Kamm scheren - die einen sind relativ sicher, die anderen sind sehr stark verschuldet". Aber es könnte aber unter anderem Klumpenrisiken und exzessive Verschuldung geben, "und meiner Ansicht nach würde dies eine gewisse Ausweitung des regulatorischen Rahmens erfordern."

Als Schattenbanken werden Finanzfirmen bezeichnet, die ähnliche Geschäfte wie Banken betreiben, allerdings nicht so strikt reguliert werden. Enria wies auf die Expansion der Branche von 25 Billionen Euro im Jahr 2009 auf 51 Billionen Euro im Jahr 2023 hin. "Sie ist mittlerweile größer als der Bankensektor."

Neue oberste Bankenaufseherin der EZB wird die Vizepräsidentin der Deutschen Bundesbank, Claudia Buch. Sie wird vom 1. Januar 2024 an fünf Jahre an der Spitze der Bankenaufsicht stehen./mar/DP/nas


ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Weiter abwärts?

Kurzfristig positionieren in Deutsche Bank
ME34GL
Ask: 0,57
Hebel: 19,49
mit starkem Hebel
Zum Produkt
ME6AV9
Ask: 1,80
Hebel: 6,65
mit moderatem Hebel
Zum Produkt
Smartbroker
Morgan Stanley
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: ME34GL,ME6AV9,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Kurse

10,745
+0,47%
Commerzbank Chart
12,502
-0,75%
Deutsche Bank Chart
Werbung

Mehr Nachrichten zur Commerzbank Aktie kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News