AXA: Widerstand geknackt - Aktie bald so hoch wie zuletzt 2007? Trading-Tipp

Freitag, 03.03.2023 09:31 von Der Aktionär TV - Aufrufe: 285

Der Trading-Tipp des Tages ist diesmal AXA. Die Aktie des französischen Versicherers hat sich zuletzt sehr gut entwickelt und gleichzeitig auch ein neues Kaufsignal generiert. Charttechnisch ist nach oben noch reichlich Luft.

Dieses Video wird aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen nicht abgespielt. Wenn Sie dieses Video betrachten möchten, geben Sie bitte hier die Einwilligung, dass wir Ihnen Youtube-Videos anzeigen dürfen.


Thomas Bergmann vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR mit allen Einzelheiten zum Trading-Tipp des Tages.

Mit welchem Produkt Sie von der zukünftigen Entwicklung des Wertes profitieren können, erfahren Sie in diesem Video.

Werbung

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News

Kurse

34,41
+1,24%
AXA SA Realtime-Chart
6,25
+0,97%
Schaeffler AG Vz Realtime-Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

Kurzfristig positionieren in AXA SA
ME973C
Ask: 0,31
Hebel: 21,03
mit starkem Hebel
Zum Produkt
MB7E3Y
Ask: 0,81
Hebel: 5,01
mit moderatem Hebel
Zum Produkt
Smartbroker
Morgan Stanley
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: ME973C,MB7E3Y,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.