Equipment der Marke Apple.
Donnerstag, 18.04.2024 06:11 von | Aufrufe: 220

Apples Kamera-Autos und -Rucksäcke zurück in Deutschland

Equipment der Marke Apple. pixabay.com

CUPERTINO (dpa-AFX) - Apple (Apple Aktie) schickt wieder Kamera-Autos auf deutsche Straßen, um seine digitalen Karten zu verbessern. Die Fahrzeuge werden von diesem Donnerstag bis Mitte August unterwegs sein, wie der iPhone-Konzern auf seiner Maps-Website bekanntgab.

Apple erstellt mithilfe der Aufnahmen unter anderem detaillierte Karten mit Informationen zur Verkehrsführung und Geschäften. Außerdem zeigt der Konzern in seinem Kartendienst in der Funktion "Umsehen" Aufnahmen von Straßenzügen - ähnlich wie bei Google (Alphabet A Aktie) "Street View". Zum ersten Mal kamen Apples Wagen mit Kameras und Laserradar-Sensoren, die Formen erkennen können, 2019 nach Deutschland.

Wie schon vor knapp drei Jahren werden auch wieder Menschen mit Kamera-Rucksäcken dort unterwegs sein, wo Autos nicht hinkommen. Diese Aufnahmen - zum Beispiel in Parks, Fußgängerzonen und Bahnhöfen

- sollen in München, Berlin, Potsdam und Hamburg etappenweise vom 23.

Mai bis 31. Juli gemacht werden. Apple betont, dass wie bisher Gesichter und Nummernschilder vor der Veröffentlichung in der "Umsehen"-Funktion unkenntlich gemacht würden./so/DP/stk


ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Weiter aufwärts?

Kurzfristig positionieren in Alphabet C
HS2TYT
Ask: 4,26
Hebel: 20,96
mit starkem Hebel
Zum Produkt
HG9J2B
Ask: 5,60
Hebel: 5,55
mit moderatem Hebel
Zum Produkt
Smartbroker
HSBC
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: HS2TYT,HG9J2B,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Kurse

176,33 $
+0,73%
Alphabet C Chart
190,01 $
+1,66%
Apple Chart
Werbung

Mehr Nachrichten zur Apple Aktie kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News

ARIVA.DE Redaktion Thumbnail
14:19 - ARIVA.DE Redaktion