Anleihen: Italien hat Potenzial nach oben

Donnerstag, 26.06.2014 11:21 von börsennews.de - Aufrufe: 249

Die 4,75 Prozent-Italien-Anleihe bis 2044 ist im ersten Halbjahr 2014 um 14 Prozent auf 114 Prozent gestiegen. Das ergibt sich eine laufende Rendite von 4,1 Prozent pro Jahr. Der Vergleich mit der 2 Prozent-Griechen-Anleihe zeigt, um wie viel die Italien-Anleihe noch steigen kann. Italien steht weniger schlecht da als Griechenland.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Werbung

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News