Anleihen heute im Fokus: UBM, PORR, Ferratum, Sanders

Dienstag, 07.03.2017 09:39 von BondGuide.de - Aufrufe: 406

UBM Development AG fährt zweitbestes Ergebnis der Unternehmensgeschichte ein: Danach baute der Immobilienentwickler sein vorläufiges Vorsteuerergebnis (EBT) 2016 auf über 40 Mio. EUR aus – das Ergebnis liegt damit deutlich über dem 2014er Wert von 31,4 Mio. EUR und lediglich unter dem Rekordjahr 2015 (50,3 Mio. EUR).

Die Gesamtleistung erreichte 557,5 Mio. EUR und lag damit ebenfalls unter dem Vorjahr (593,3 Mio. EUR) aber wiederum deutlich über 2014 (482,6 Mio. EUR). Die Nettoverschuldung von zuletzt 691,2 Mio. EUR soll bis Jahresende 2017 auf unter 550 Mio. EUR reduziert werden. Der Vorstand werde dem Aufsichtsrat und der HV die Ausschüttung einer unverminderten Dividende von 1,60 EUR pro Aktie für 2016 vorschlagen.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Werbung

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News