Chinesische Flagge vor Hochhäusern
Dienstag, 06.02.2024 10:44 von wallstreet:online Zentralredaktion | Aufrufe: 360

Aktienkrise in China: Chinas Börsencrash: Peking mit neuen Maßnahmen – BYD-Titel haussieren endlich!

Chinesische Flagge vor Hochhäusern ©iStock
Am Dienstag wurden endlich wieder China-Aktien gekauft, nachdem die chinesischen Finanzbehörden sich bemüht haben, den Aktienmarkt des Landes durch verschiedene Maßnahmen zu stützen. Reicht das als Atempause für Anleger?Der CSI 300 Index hat den Dienstagshandel 3,48 Prozent höher geschlossen, während der Hang Seng China Enterprises Index, der die wichtigsten in Hongkong notierten chinesischen Unternehmen umfasst, um 4,91 Prozent zulegte. Investoren hatten in den vergangenen beiden Sitzungen mit heftigen Marktschwankungen zu kämpfen. Auch Anlegerliebling BYD profitiert vom Rebound der China-Aktien und kann nach einer langen Durststrecke mit einem Plus von 5,36 Prozent den Handel beenden. Die …
Jetzt den vollständigen Artikel lesen

ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Weiter aufwärts?

Kurzfristig positionieren in Byd Global Ltd
ME2ZZH
Ask: 6,95
Hebel: 7,37
mit moderatem Hebel
Zum Produkt
Smartbroker
Morgan Stanley
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: ME2ZZH,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.
Werbung

Mehr Nachrichten zur Byd Global Ltd Aktie kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News