Die Brooklyn Bridge in New York (USA) im Schein des Sonnenuntergangs.
Montag, 20.05.2024 22:17 von | Aufrufe: 573

Aktien New York Schluss: Dow fällt unter 40 000 Punkte - Nasdaq legt zu

Die Brooklyn Bridge in New York (USA) im Schein des Sonnenuntergangs. ©unsplash.com

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben sich zum Wochenstart in unterschiedlicher Verfassung gezeigt. Während die Technologiewerte an der Nasdaq zulegten, geriet der Leitindex Dow Jones Industrial am Montag nach einem Rekord im frühen Handel in den Rückwärtsgang. Er schloss 0,49 Prozent tiefer bei 39 806,77 Punkten und rutschte damit wieder unter die 40 000-Punkte-Marke, die er in der vergangenen Woche erstmals überwunden hatte.

Werbung

Im Technologiesektor kam wenige Tage vor der Quartalsbilanz von Nvidia (Nvidia Aktie) wieder vermehrt Fantasie für das Megathema Künstliche Intelligenz auf. Davon angetrieben stieg der von Tech-Werten geprägte Nasdaq 100 um 0,69 Prozent auf 18 674,19 Punkte. Ihm gelang zwischenzeitlich über 18 700 Punkten ein Rekord. Nur der S&P 500 war äußerst knapp an einer Bestmarke gescheitert. Der marktbreite Index legte am Montag um 0,09 Prozent auf 5308,13 Zähler zu./tih/he


ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Weiter aufwärts?

Kurzfristig positionieren in Nasdaq 100
VM434J
Ask: 37,27
Hebel: 6,36
mit moderatem Hebel
Zum Produkt
Smartbroker
Vontobel
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: VM434J,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Kurse

Dow Jones Industrial Average Realtime-Chart
19.593,96
+0,66%
Nasdaq 100 Realtime-Chart
5.433,23
+0,24%
S&P 500 Realtime-Chart
Werbung

Mehr Nachrichten zum S&P 500 kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News