Gummischläuche, die an eine Industrieanlage angeschlossen sind. (Symbolfoto)
Montag, 22.04.2024 09:37 von | Aufrufe: 379

AKTIE IM FOKUS: Norma gewinnen zweistellig - 'Vertrauen steigt'

Gummischläuche, die an eine Industrieanlage angeschlossen sind. (Symbolfoto) © Nordroden / iStock / Getty Images Plus / Getty Images http://www.gettyimages.de

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Ein positiver Analystenkommentar hat die Papiere der Norma Group am Montag kräftig beflügelt. Im frühen Handel kletterten sie auf den höchsten Stand seit fast einem Jahr und verteuerten sich zuletzt um mehr als zehn Prozent auf 18,64 Euro.

Am Freitag waren sie zeitweise noch deutlich abgesackt, hatten sich aber an der Unterstützung etwas unter 16 Euro rechtzeitig wieder gefangen.

Analyst Marc-Rene Tonn von Warburg Research stufte nun die Titel des Verbindungstechnik-Spezialisten von "Hold" auf "Buy" hoch und verwies auf das gestiegene Vertrauen in die Erholung der Profitabilität./ajx/stk

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX


ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Weiter aufwärts?

Kurzfristig positionieren in Norma Group
HG4NFD
Ask: 8,09
Hebel: 4,20
mit moderatem Hebel
Zum Produkt
Smartbroker
HSBC
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: HG4NFD,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Kurse

19,50
+0,72%
Norma Group Chart
Werbung

Mehr Nachrichten zur Norma Group Aktie kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.