2024: keine Angst vor einer Rezession – TerrAscend, Nvidia und Biontech

Samstag, 02.03.2024 06:00 von Small- & Micro Cap Investment - Aufrufe: 581

Die Börse musste im Jahr 2023 zahlreichen Widrigkeiten gegenübertreten. Kriege, Rezession und Inflation. Allesamt Entwicklungen, welche den Finanzmärkten in der Regel zu schaffen machen. Doch das Aktienjahr brachte es trotzdem fertig, den ein oder anderen Rekord aufzustellen. Stellvertretend steht der DAX, der im Dezember 2023 eine neue historische Bestmarkte aufstellte, die aber Ende Februar 2024 nochmals übertroffen wurde. Die Süddeutsche Zeitung hob dabei mehrere Faktoren hervor, aus denen Aktionäre etwas für das laufende Jahr lernen können.  

Demnach sollten Anlegerinnen und Anleger im Jahr 2024 keine Angst vor der Rezession haben. Die Kurse würden immerhin der Konjunktur widersprechen. Ein Blick auf die Gewinne des jeweiligen Unternehmens, welches für ein Investment in Frage kommt, sei wichtiger. Victor Gojdka schrieb für die Süddeutsche Zeitung weiter, dass Aktionäre unverändert mit einer Inflation rechnen und die Zinsen im Blick behalten sollten. Wichtig sei auch, Hypes realistisch zu betrachten und sie auf diese Weise zu nutzen. Anlegerinnen und Anleger müssten in dieser Gemengelage darauf achten, früh genug dabei zu sein.  

TerrAscend (ISIN: CA88105E1088) – gute Chancen auf dem Cannabismarkt 

Die Cannabisindustrie stellt einen Bereich dar, in dem zuletzt neue Technologien und Möglichkeiten hinzukamen. Letztere ergeben sich vor allem durch Legalisierungen in einigen Ländern. Und Innovationen haben Unternehmen wie TerrAscend zu bieten. Die kanadische Firma, die an der Börse in Toronto gelistet ist, wurde 2017 gegründet und ist vom Saatgut bis zum Verkauf in fünf US-Bundesstaaten vollständig vertikal integriert: Kalifornien, New Jersey, Pennsylvania, Michigan und Maryland. Die Aktie kann auch an deutschen Finanzmärkten gehandelt werden. TerrAscend vereint die komplette Wertschöpfungskette auf dem Cannabismarkt. Vom Anbau über die Produktion bis hin zu Abgabestellen. Das Unternehmen ist vom “Saatgut bis zum Verkauf“ in fünf US-Bundesstaaten vollständig vertikal integriert: Kalifornien, New Jersey, Pennsylvania, Michigan und Maryland. Laut Chief Executive Officer Ziad Ghanem will TerrAscend die Präsenz zeitnah in neuen Märkten weiter ausbauen. Er führt Staaten wie Florida und Ohio als potenzielle Expansionsmöglichkeiten an. In Florida läuft derzeit eine Initiative zur Legalisierung von Cannabis für den Freizeitgebrauch statt nur für medizinische Zwecke. Außerdem haben die Bürger von Ohio bereits kürzlich für die Legalisierung des Freizeitkonsums gestimmt. TerrAscend deckt sowohl die medizinische Anwendung von Cannabis als auch den legalen privaten Konsum ab. 

Nvidia (ISIN: US67066G1040) – weiter auf der Überholspur 

Wer von Large Caps und Mega Caps spricht, der kommt an Nvidia nicht vorbei, wenn es um die größten Gewinner des Börsenjahres 2023 geht. Der Kurs der Aktie des Chipherstellers stieg im Verlauf des Jahres um mehr als 200% an. Einen Schub verschaffte ihr ein Megatrend: die künstliche Intelligenz (KI). Der Kursanstieg war laut Gojdka vor allem durch die Welle der KI möglich, die sich nach dem Durchbruch von ChatGPT ihren Weg bahnte. Ende Februar 2024 lag das durchschnittliche Kursziel laut MarketScreener bei knapp 873 US-Dollar – und damit rund 11% über dem Kurs der Aktie. 

Biontech (ISIN: US09075V1026) – negative Entwicklung im Jahr 2023 

Das deutsche Unternehmen mit Sitz in Mainz stand im Jahr 2023 auf der anderen Seite. Biontech musste starke Kursverluste einstecken. Von rund 150 Euro je Aktie ging es auf knapp über 100 Euro nach unten. Damit entwickelte sich der Trend entgegen den meisten Analystenbewertungen, die dem Pharmaunternehmen vor einem Jahr viel Potenzial vorhergesagt hatten. Beispielsweise hatte Berenberg Ende Januar 2023 ein Kursziel von umgerechnet rund 277 Euro ausgegeben. Ende Februar 2024 liegt das durchschnittliche Kursziel für Biontech laut MarketScreener bei knapp 117 Euro.  

Die besten DAX-Aktien des Jahres 2023 laut Morningstar: 

  • Rheinmetall (ISIN: DE0007030009) 
  • Heidelberg Materials (ISIN: DE0006047004) 
  • SAP (ISIN: DE0007164600) 
  • adidas (ISIN: DE000A1EWWW0) 
  • Covestro (ISIN: DE0006062144) 

Das Jahr 2023 brachte wertvolle Eindrücke für Aktionäre 

Die Börse zeigte sich im Jahr 2023 gegenüber einigen Einflüsse weitgehend stabil. Aktionäre können aus der Entwicklung Schlüsse ziehen, die wertvoll sein können.  

———- 

Möchten Sie regelmäßig zu Nebenwerten informiert werden? Dann lassen Sie sich auf unseren Nebenwerte-Verteiler eintrage. Einfach eine Email an Eva Reuter e.reuter@dr-reuter.eu mit dem Stichwort „Nebenwerte“. 

TerrAscend 

ISIN: CA88105E1088 

https://terrascend.com/

Land: Kanada 

  

Quellen: 

https://www.sueddeutsche.de/projekte/artikel/wirtschaft/boerse-aktien-geldanlage-dax-e537146/

https://www.comdirect.de/inf/aktien/detail/news_detail.html?NEWS_CATEGORY=EWF&NEWS_HASH=4b298ff9277ef9fdf515356be95ea3caf57cd36&OFFSET=0&SEARCH_VALUE=CA88105E1088&ID_NEWS=1125487494&ID_NOTATION=254065924

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/NVIDIA-CORPORATION-57355629/

https://www.marketscreener.com/quote/stock/BIONTECH-SE-66771992/news/BIONTECH-Gets-a-Buy-rating-from-Berenberg-42847648/

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/BIONTECH-SE-66771992/

Disclaimer/Risikohinweis 

Interessenkonflikte: Mit TerrAscend existiert ein entgeltlicher IR und PR-Vertrag. Inhalt der Dienstleistungen ist u.a., den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu erhöhen. Dr. Reuter Investor Relations handelt daher bei der Erstellung und Verbreitung des Artikels im Interesse von TerrAscend. Es handelt sich um eine werbliche redaktionelle Darstellung. Aktien von TerrAscend können sich im Besitz von Mitarbeitern oder Autoren von Dr. Reuter Investor Relations – unter Berücksichtigung der Regeln der Market Abuse Regulation (MAR) befinden. 

Unternehmensrisiken: Wie bei jedem Unternehmen bestehen Risiken hinsichtlich der Umsetzung des Geschäftsmodells. Es ist nicht gewährleistet, dass sich das Geschäftsmodell entsprechend den Planungen umsetzen lässt. Weitere Unternehmensrisiken von TerrAscend können auf der Seite: https://terrascend.com/  entnommen werden. 

Investitionsrisiken: Investitionen sollten nur mit Mitteln getätigt werden, die zur freien Verfügung stehen und nicht für die Sicherung des Lebensunterhaltes benötigt werden. Es ist nicht gesichert, dass ein Verkauf der Anteile über die Börse zu jedem Zeitpunkt möglich sein wird. Grundsätzlich unterliegen Aktien immer dem Risiko eines Totalverlustes. 

Disclaimer: Alle in diesem Newsletter / Artikel veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältigen Recherchen. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet. 

Quellen: Insbesondere werden zur Darstellung & Beurteilung der Gesellschaften Informationen der Unternehmenswebseite verfügbaren Informationen berücksichtigt. In der Regel besteht zudem ein direkter Kontakt zum Vorstand / IR-Team der jeweiligen analysierten bzw. vorgestellten Gesellschaft. Der Artikel wurde vor Veröffentlichung TerrAscend vorgelegt, um die Richtigkeit aller Angaben prüfen zu lassen. 

Zukunftsgerichtete Aussagen 

Diese Mitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich Aussagen über das Unternehmen. Wo immer möglich, wurden Wörter wie „können“, „werden“, „sollten“, „könnten“, „erwarten“, „planen“, „beabsichtigen“, „antizipieren“, „glauben“, „schätzen“, „vorhersagen“ oder „potenziell“ oder die Verneinung oder andere Variationen dieser Wörter oder ähnliche Wörter oder Phrasen verwendet, um diese zukunftsgerichteten Aussagen zu identifizieren. Diese Aussagen spiegeln die gegenwärtigen Einschätzungen des Autors wider und basieren auf Informationen, die dem Autor zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Berichts vorlagen. 

Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit erheblichen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen verbunden. Viele Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften erheblich von den Ergebnissen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen erörtert oder impliziert werden. Diese Faktoren sollten sorgfältig berücksichtigt werden, und der Leser sollte sich nicht in unangemessener Weise auf die zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Obwohl die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen auf Annahmen beruhen, die der Autor für vernünftig hält, kann den Lesern nicht versichert werden, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen werden. Dr. Reuter Investor Relations ist nicht verpflichtet, diese Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. 

Verantwortlich & Kontakt für Rückfragen 

Dr. Reuter Investor Relations 

Dr. Eva Reuter 

Friedrich Ebert Anlage 35-37 

60327 Frankfurt 

+49 (0) 69 1532 5857 

www.dr-reuter.eu 

Für Fragen bitte Nachricht an ereuter@dr-reuter.eu 

Über Dr. Reuter Investor Relations: Dr. Reuter Investor Relations ist eine Investor Relations Agentur / Investor Relations Agency mit der folgenden Servicepalette: Small Cap Investor Relations, Retail Investor Relations, Privataktionäre, Institutional Investor Relations, Institutionelles Investor Relations, Finanz- Public Relations, ESG-Services, Roadshows, Investor Access, Kapitalmarkt-Compliance, Equity Research. 

The post 2024: keine Angst vor einer Rezession – TerrAscend, Nvidia und Biontech  appeared first on Small- and MicroCap Equity.

Werbung

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News

Kurse

217,30
+7,31%
adidas Chart
80,55
-1,04%
BioNTech SE ADR Chart
50,72
-0,47%
Covestro AG Chart
96,66
+1,00%
Heidelberg Materials AG Chart
827,80
+0,53%
Nvidia Realtime-Chart
532,60
-1,99%
Rheinmetall AG Chart
169,44
-0,55%
SAP SE Chart
1,67
0,00%
TerrAscend Corp. Realtime-Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

Kurzfristig positionieren in adidas
UM1VB7
Ask: 3,76
Hebel: 21,13
mit starkem Hebel
Zum Produkt
UL3A0F
Ask: 7,27
Hebel: 4,63
mit moderatem Hebel
Zum Produkt
Smartbroker
UBS
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: UM1VB7,UL3A0F,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.