Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 6560  6561  6563  6564  ...

Wamu WKN 893906 News !

Beiträge: 198.955
Zugriffe: 20.418.524 / Heute: 2.627
Mr. Cooper Group. 72,94 $ +0,89% Perf. seit Threadbeginn:   +206,37%
 
Wamu WKN 893906 News ! paketix
paketix:

7mrd$ oder 70mrd$

19
27.09.11 20:51
kommt drauf an wie man rechnet
ab rund 7mrd$ zusätzlich sind die prefs bedient und die commons kommen langsam ins geld
um die altaktionäre angemessen zu entschädigen wären für die commons allerdings rund 40$ nötig was dann in richtung der durch UNION angesprochenen 70mrd$ gehen würde
so looong *kloonk*
/paketix

Werbung

Entdecke die beliebtesten ETFs von SPDR

SPDR S&P U.S. Technology Select Sector UCITS ETF
Perf. 12M: +47,00%
SPDR MSCI World Communication Services UCITS ETF
Perf. 12M: +45,00%
SPDR MSCI World Technology UCITS ETF
Perf. 12M: +42,75%
SPDR S&P U.S. Communication Serv. Select Sector UCITS ETF Ac
Perf. 12M: +41,02%
SPDR MSCI Europe Technology UCITS ETF
Perf. 12M: +29,26%

Wamu WKN 893906 News ! Sourcewell
Sourcewell:

@charly503

3
27.09.11 20:52
von mir aus kannst Du gerne vermuten, daß ich weine, wenn ich wütend bin.
Wenn Du schon so eine Vermutung darauf stützt, daß jemand ein Wort falsch schreibt, auf das Du erheblichen Wert legst, klingt befremdlich für mich.

Von welcher logischen Qualität Deine Verschwörungsfantasmen getragen werden, braucht man sich dann auch nicht mehr zu fragen.

Können wir jetzt wieder nett sein? Und weniger OT spammen?
Dann wär doch alles okay, oder?

Wir können natürlich auch vereinbaren, daß jeder, der solchen Unsinn wie "Obamas Gesichtstransplantation", Jamie Dimon = Satan, Mary Walrath techtelt mit Rosen etc. pp.
5 Euronen an United spenden muß.

Na wie wärs Charly?
Wamu WKN 893906 News ! 38downhill
38downhill:

erster teil, zweites drittel

49
27.09.11 20:54
Trotz aller Versuche sie vom Gegenteil zu überzeugen, waren die Argumente der Hedgefunds - von ethical trading walls seien zu schwerfällig und teuer bis sie hätten geld verloren bei einigen Ihrer trades bis sie hätten gar nicht wissen können, was vor sich gehe - für Richterin Walrath nicht überzeugend. Sie beschloss, die Hedfunds seien des Insiderhandels verdächtig, sowohl in  klassischem Sinne als auch in Bezug auf  misappropriation theories (bitte wer anders übersetzen.) In ihrer 139seitigen opinion schrieb die Richterin, dass die hedgefunds (the Settlement Noteholders ) rücksichtlos mit ihrer nicht-öffentlichen Information umgegengen sein, sie unterließ es aber, das sofoert als Insiderhandel zu verurteilen.
Stattdessen hat sie die Meinung veröffentlicht, dass - obwohl die Insiderhandelvorwürfe schwerwiegend genug seien, dass das EC ihnen weiter nachgehen könne -  alle beteiligten parteien sich einer Vermittlung unterziehen sollten, um die verbleibenden assets der Firma zu erhalten. Diese Aufforderung wurde mit zusätzlichem Druck sich zu einigen verbunden. Die Richterin hat angedeutet, dass sie - falls die vermittlung scheitern sollte , dem  EC  erlauben könnte, eine detailliertere Untersuchung der Aktionen der Hedgefunds vorzunehmen.Sollte das EC damit vor Gericht erfolgreich sein, könnten die Forderungen der Hedgefunds ausgelöscht werden und ihr Anteil an der bisher vorgesehenen Verteilung der Mittel den anderen Gläubigern und zuletzt sogar den Aktionären zufliessen.

Nun, da die Richterin geurteilt hat, dass die Insiderhandelvorwürfe nicht aus der Luft gegriffen sind, sitzen wieder die Hedgefund auf dem heissen Stuhl. Aktionäre behaupten, dass die vier hedgefunds Appaloosa Management, Aurelius Capital Management, Centerbridge Partners, und Owl Creek Asset Management nicht-öffentliche informationen aus den Settlementverhandlungen zwischen WaMu, JPM und der FDIC benutzt haben , um stark verbilligte Wamu-Papiere zu kaufen in dem Wissen, dass sie sicher Profit machen würden. Im Verlauf der immer wieder unterbrochenen Verhandlungen hätten, so wird behauptet, zumindest zwei der beteiligten Hedgefunds auch höher eingeordnete Wamu Papiere verkauft - mit denen sie bereits gewinne gemacht hatten - um in Juniordebt umzuschichten, als es klar  wurde, dass es wahrscheinlicher sei, dass diese ausbezahlt werden würde. Dises Wissen gab gegenüber anderen Investoren, die nicht einmal wussten, dass Verhandlungen stattfanden, einen unfairen Vorteil. Als ein Beispiel : über einen 4-Milliarden betrag, der von Wamu gehalten wird, bestand frühzeitig unter allen beteiligten einigkeit, dass er tatsächlich Wamu gehöre, während in der Öffentlichkeit durch gerichtsveröffentlichungen und zeitungsmeldungen noch der eindruck vorherrschte dieser betrag sei sehr umstritten.
Wamu WKN 893906 News ! NeverSurrender
NeverSurrend.:

Übersetzung erster Teil

40
27.09.11 21:00

(verdammt, downhill hat schon 2 Drittel gemacht, ich hätte nochmal reinschauen sollen...)

Am 13. September lehnte Federal Konkursrichterin Mary F. Walrath den Washington Mutual (WAMUQ.PK)
Reorganisationsplan zum zweiten Mal unter Berufung auf unsachgemäße post-Petition Zinsen und angeblichen Insider-Handel ab.
Doch aus Sorge, dass der Fall in weitere kostspielige Rechtsstreitigkeiten führt,hat sie sofort angeordnet, dass alle Parteien mit
einer Mediation weitermachen.
m Januar hatte die Richter den WaMu Reorganisationsplan zum ersten Mal auf mehreren kleinen Problemen basierend verweigert,
hat aber hat der Mehrheit des Plans um ein global Settlement, dass alle WaMu Gläubiger, FDIC, JP Morgan (JPM), und einige WaMu Bank Anleihegläubiger
bezahlt, zugestimmt.
Das GSA jedoch ließ nichts für die Aktionäre, was zu vielen einzelnen Gegnern des Plans führte.
Während der confirmation hearings zeigte ein unabhängiger Aktionär, Nate Thoma, ausreichend Hörensagen-Gründe für Insidergeschäften
durch vier Hedge-Fonds auf, dass die Richterin eine begrenzte Ermittlung der Vorwürfe erlaubte.

Ein früheres Settlement
Während die Insidertrading-Untersuchungen 10 Monate lang liefen, waren diese fast nie vor Gericht.
Nach wiederholten Verschiebungen der Aussagen unter Eid, wurde im Mai ein Settlement angekündigt, dass alle Beteiligten einbezog.
Die Bedingungen des Vergleichs waren, dass die WaMu Aktionäre das reorganisierte Unternehmen erhalten, auf 160.000.000 $ geschätzt, aber mit


zurückzuzahlenden $ 160.000.000 Schulden und preffered securities, ein $ 100.000.000 Überbrückungskredit für die Firma
und $ 30.000.000 für einen Rechtsstreit Fonds, um einige Drittparteien zu verfolgen, welche nicht vom GSA befreit sind.
Oberflächlich betrachtet, erschien dieses Settlement dem equity sehr wenig zu geben, der wichtigste Wert war jedoch, dass die WaMu Aktionäre
in der Lage gewesen wären, wertvolle Steuervorteile aus operativen Verlusten mit künftigen Einkünften zwischen $ 6 [???] und $ 17700000000 zu
verrechnen.
Die Gespräche brachen jedoch im Juni zusammen, als einige WaMu Aktionäre das Settlement als unzureichend bezeichneten.
Die Anwälte des equities wollten eine recovery sowohl für Vorzugs-und Stammaktien, jedoch war einfach nicht genug Geld da, um jedermann
zufrieden zu stellen.
In einem Versuch, das Settlement zu bewahren, versuchten die Equity Anwälte die Hedge-Fonds zu zusätzlichen Zugeständnissen zu bewegen.
Sie weigerten sich, in der Hoffnung, dass ein Sieg vor Gericht die Notwendigkeit für irgendwelche Zugeständnisse zerstreuen würde.

Ein verlorenes Glückspiel, "waghalsige" Aktionen
Trotz ihrer besten Bemühungen, sie vom Gegenteil zu überzeugen, waren die Hedge-Fonds Argumente - welche von "die ethical walls sind zu
schwerfällig und teuer" bis zu "wir haben bei einem Teil der Geschäfte Geld verloren, also konnten wir nichts wissen" reichten - 
waren weitgehend umwirksam bei Richterin Walrath.
Sie entschied, dass die Hedge-Fonds verdächtig bezüglich Insidertrading sind, sowohl unter klassischen wie auch Unterschlagungs-Gesichtspunkten.
In der 139-seitigen Opinion schrieb das Gericht, dass die Settlement Noteholder in ihrer Verwendung des von nicht öffentliche Informationen
leichtfertig gehandelt hätten, aber behielt sich vor, dies sofort als Insidertrading zu bezeichnen.
Stattdessen meine Richterin Walrath, es gäbe eine ausreichende Grundlage für einen Rechtsstreit bezüglich Insiderhandel für das equity.
Sie entschied, wegen der limitierten assets alle Parteien in Mediation gehen sollen.
Diese Entscheidung kam mit zusätzlichem Druck für ein Settlement.
Sollte die Mediation scheitern, zeigte die Richterin, dass sie bereit ist, dem equity eine detailierte Verfolgung der Hedge Fonds Aktionen zu erlauben.
Bei Erfolg dieser weitergehenden Untersuchungen, wäre das equity dann in der Lage, eine Nichtanerkennung der Hedge-Fonds-claims zu erreichen,
was eine Auslöschung der Hedge-Fonds-Forderungen bedeutet, welche dann an andere Gläubiger schließlich an die Aktionäre verteilt werden.

Bedeutung des des Falles, "Signifikante Möglichkeit" der Verletzung
Jetzt, da die Richterin entschied, dass die Insider-Tradings Sachverhalt sind, sind die Hedge-Fonds noch einmal auf dem heißen Stuhl.
Die Aktionäre behaupten, dass die vier Hedge-Fonds, Appaloosa Management, Aurelius Capital Management, Centerbridge Partners und Owl Creek Asset Management
nicht öffentliche, wesentliche Informationen über anstehende, geheime Settlements zwischen WaMu, JP Morgan und der FDIC benutzt haben, mit dem Wissen,
sie würden sicherlich profitieren.
Jetzt, da die Verhandlungen fortgeschritten sind, wird behauptet, dass mindestens zwei der Hedge-Fonds auch ihr Insider-Wissen verwendet haben,
um higher seniority debt, mit welchem sie bereits profitiert hatten, zu verkaufen, um junior debt zu kaufen, als es klarer wurde,
dass WaMus Gläubiger mit niedrigerer Priorität mit höherer Wahrscheinlichkeit bezahlt werden.
Dieses Wissen gab einen unfairen Vorteil gegenüber dem Rest der investierenden Öffentlichkeit, welcher nicht bewusst war, dass die Verhandlungen im Gange sind.
Als ein Beispiel, wurde ein $ 4000000000 Dollar Kaution Vermögenswert von WaMu zugesagt, welches der Muttergesellschaft gehörte.
Dieses Insiderwissen war jedoch in direktem Gegensatz zu Gerichtsanträgen und Nachrichten, welche die Öffentlichkeit erhielt, um Glauben
zu machen, dass der Vermögenswert noch heiß umkämpft wird.

Wie üblich, verzichtet Richterin Walrath darauf, ihren Grad der Überzeugung von der Stärke der Anschuldigungen preiszugeben.
Stattdessen hat sie nur entschieden, dass die Mindestgrenze erreicht ist, um die Anschuldigungen weiter zu verfolgen.
Es ist offensichtlich, dass die Richterin ihre Entscheidung zurück hält, um zu einem Settlement zu kommen,
bei welchem man sich nicht auf irgend einer Seite auf eine vorläufige Entscheidung der Justiz gewichtet.

Einige Menschen jedoch, wie Benjamin Feder der Kanzlei Kelley Drye, haben sich bereits auf die Chance auf einen Hedgefonds-Verlust festgelegt.
"Offensichtlich gibt es große Möglichkeiten, dass der Handel auf mit solchen Informationen ... eine Verletzung der Wertpapiergesetze darstellt", sagte er.
 

Wamu WKN 893906 News ! paketix
paketix:

alle übersetzungen im moment etwas 3-fach

14
27.09.11 21:05
*sorry*
aber das gibt immerhin vergleichsmöglichkeiten ;)
Wamu WKN 893906 News ! charly503
charly503:

also lieber Sourcewell,

 
27.09.11 21:05
ich habe den Vorfall längst ersoffen!
Kann Dir aber weder in Deinen Ausführungen folgen, noch froh zustimmen. Ich habe solche Theorien oder wie Du sie aufführst nicht gebrannt!
Wie kommst Du darauf?
Wenn Du meine Beiträge aufmerksam verfolgt hättest, wovon ich nicht ausgehe, würdest Du wissen, das meine Beiträge eine andere Qualität aufweisen.
Aber genug, meine Hand liegt im Board, brauchst nur noch einschlagen. Friede sei mit Dir!
Gruß der charly
Wamu WKN 893906 News ! 38downhill
38downhill:

erster teil, letzter absatz

32
27.09.11 21:07
Wie üblich unterließ es die Richterin einen Hinweis darauf zu geben, wie sehr sie von den Insiderhandels-vorwürfen überzeugt sei. Sie urteilte nur, dass das Minimum von Plausibilität, das nötig sei die Vorwürfe weiter zu verfolgen, gegeben sei. Es ist offensichtlich , dass die Richterin durch ihre zurückhaltung ein unvoreingenommenes Settlement, das nicht durch ansichten der Richterin bereits vorgeformt wurde, möglich halten möchte.  Es werden aber auch Stimmen laut, wie die von Benjamin Feder of the law firm Kelley Drye, die die Möglichkeit eines Verlust/ einer Niederlage der Hedgefunds zu bedenken geben. Offensichtlich besteh die Möglichkeit, dass der Handel aufgrund solcher Informationen als ein verstoß gegen gesetze gewertet werde, sagte er.
Wamu WKN 893906 News ! NeverSurrender
NeverSurrend.:

@paketix

3
27.09.11 21:07
stimmt...
Absprache untereinander mangelhaft, das muß besser werden ;-)
Wamu WKN 893906 News ! ornos
ornos:

zu den übersetzungen

28
27.09.11 21:09
hey leute was haltet ihr davon, wenn ihr euch in der wamu übersetzergruppe anmeldet, so könnte man so große texte in sagen wir z.b 5 stücke aufteilen und dann könnte jeder übersetzer einen teil übersetzen? würde meiner meinung nach zeit und doppelte arbeit sparen.....

hier der link zu der gruppe

http://www.ariva.de/Wamu_Uebersetzer_TEAM_g1007

wie gesagt ist nen vorschlag meinerseits um evtl doppeltarbeit zu vermeiden....also wenn ihr lust und laune habt, beantragt einfach eine mitgliedschaft in der gruppe und ich werde euch unverzüglich freischalten

beste grüße
Wamu WKN 893906 News ! charly503
charly503:

hi ornos,

6
27.09.11 21:19
habe Dir ein gut analysiert eingetragen, weil ich die Idee wirklich gut finde.
Hier im Board sind einige will sagen ältere Menschen im Ring, welche der englischen Sprache nicht mächtig noch dazu mit google ziemlich hilflos. Sie wollen aber dazu gehören, wie soll ich es sagen. Danke, die Idee ist gut!
der charly
Wamu WKN 893906 News ! 38downhill
38downhill:

ich mach den zweiten teil NICHT mehr

5
27.09.11 21:22
ich werde eh schon schludrig, grüsse 38dh
Wamu WKN 893906 News ! charly503
charly503:

hi 38downhill, habe vielen Dank auch,

2
27.09.11 21:26
ich verstehe das es schwierig ist und kann Deine Intention nachvollziehen. Ruhe Dich aus, vielleicht wirds ja später was. Alle sind erpicht auf solche Beiträge denke ich.
lieben Gruß der charly
Wamu WKN 893906 News ! 38downhill
38downhill:

hat ja auch eh paketix schon gemacht ...

18
27.09.11 21:31
und freilich war jetzt mal wieder etwas doppelt (vor allem arbeit), ich finde es aber ganz spannend eine zweite übersetzung gegenlesen zu können.
grüsse 38dh
Wamu WKN 893906 News ! charly503
charly503:

hier mal was, wie Obama uns oder die Aktionäre

3
27.09.11 21:52
an sich sieht. Ich verstehe es nicht, bitte also um definition seiner Gedanken


„Sie reagierten nie umfassend auf die Herausforderungen, denen ihr Bankensystem nach der Krise ausgesetzt war“, sagte Obama in seiner Rede. Tatsächlich soll das in den USA 2010 erlassene Dodd-Frank-Gesetz den Umgang mit angeschlagenen Banken regeln. Die zwei Hauptpunkte dabei: Die Schaffung einer Insolvenzordnung inklusive der Zerschlagung von Großbanken sowie die Regelung, dass Steuerzahler künftig keine Institute mehr retten sollen.
Wamu WKN 893906 News ! hardy14
hardy14:

charly503

13
27.09.11 22:05
bist ein netter kerl...

machs ein bißchen wie ich:
weniger ist mehr
(nix für ungut!)  

GN8 Mädels und Jungs (wir haben heute im plus geschlossen!)
Wamu WKN 893906 News ! charly503
charly503:

die Aktionäre sind doch aber im Grunde genommen

2
27.09.11 22:07
Diejenigen, welche die Arbeit einer Bank ermöglichen, natürlich unter anderem. Da verstehe ich folgendes zum Beispiel überhaupt nicht mehr.
Auszug aus einer at. finanzen

Damit die Steuerzahler langfristig nicht mehr zur Kasse gebeten werden, will Barnier eine Richtlinie erarbeiten, die den Bankensektor grundlegend reformiert. Laut „Handelsblatt“ sieht der Entwurf vor, EU-Staaten das Recht zu übertragen, eine Bank zu enteignen, wenn diese in Schwierigkeiten gerate. So dürfe die Politik „Aktien abschreiben oder löschen“. Weiters sollen „das Topmanagement ersetzt“ sowie „Geschäftsbereiche verkauft“ werden können. Eine Genehmigung der Aktionäre sei dafür nicht erforderlich.
Wamu WKN 893906 News ! C_P_
C_P_:

@38downhill, @ paketix, @Never

20
27.09.11 22:09
Super Einsatz von Euch, Mädels ;o), wenn das immer so liefe, würde etwas OT nicht weiter stören. Den Einwurf von @ornos finde ich Klasse, so könnten die übersetzten Texte auch auf der UIE-Seite mit Nennung Eures Nicks erscheinen. Sowas sucht seinesgleichen.

Weiter so!

CP
Wamu WKN 893906 News ! 4Blatt
4Blatt:

new doc und pacer liste

21
27.09.11 22:24
MOTION OF AURELIUS CAPITAL MANAGEMENT, LP
FOR LEAVE TO APPEAL UNDER 28 U.S.C. § 158(a)

wmish.com/docs/927/aurelius_appeal.pdf

und hier was heute noch kommt:
Here is the current pacer list as of 4:21 pm:

09/27/2011 8664 Supplemental Affidavit/Declaration of Service of Carlos I. Lara (related document(s) 8587 , 8588 , 8590 ) Filed by Kurtzman Carson Consultants LLC. (Scott, Jason) (Entered: 09/27/2011)

09/27/2011 8665 Reservation of Rights Relating to Objection of Stephen J. Rotella to the Modified Sixth Amended Join Plan of Affiliated Debtors (Related to Docket Nos. 6696[RECAP] 7473 8612 8613 ) Filed by Stephen J. Rotella. (Attachments: # 1 Certificate of Service) (Wisler, Jeffrey) (Entered: 09/27/2011)

09/27/2011 8666 Monthly Application for Compensation of Peter J. Solomon Company (Eighteenth) for the period July 1, 2011 to July 31, 2011 Filed by Official Committee of Equity Holders. Objections due by 10/17/2011. (Attachments: # 1 Notice # 2 Exhibit A# 3 Exhibit B# 4
Certificate of Service) (Taylor, Gregory) (Entered: 09/27/2011)

09/27/2011 8667 Monthly Application for Compensation of BDO USA, LLP (First Consolidated) for the period April 18, 2011 to August 31, 2011 Filed by Official Committee of Equity Holders. Objections due by 10/17/2011. (Attachments: # 1 Notice # 2 Exhibits A through C# 3 Declaration # 4 Certificate of Service) (Taylor, Gregory) (Entered: 09/27/2011)

09/27/2011 8668 Certificate of No Objection Regarding Seventeenth Monthly Application for Compensation of Ashby & Geddes, P.A. for the Period July 1, 2011 through July 31, 2011 (related document(s) 8569 ) Filed by Official Committee of Equity Holders. (Attachments: # 1 Certificate of Service) (Taylor, Gregory) (Entered: 09/27/2011)

09/27/2011 8669 Monthly Application for Compensation of Ashby & Geddes, P.A. (Eighteenth) for the period August 1, 2011 to August 31, 2011 Filed by Official Committee of Equity Holders. Objections due by 10/17/2011. (Attachments: # 1 Notice # 2 Exhibit A# 3 Certificate of Service) (Taylor, Gregory) (Entered: 09/27/2011)

09/27/2011 8670 Notice of Appeal . Fee Amount $255. (related document(s) 8613 ) Filed by Aurelius Capital Management, LP. Appellant Designation due by 10/11/2011. (Debaecke, Michael) (Entered: 09/27/2011)

09/27/2011 8671 Notice of Appeal . Fee Amount $255. (related document(s) 8613 ) Filed by Normandy Hill Capital L.P.. Appellant Designation due by 10/11/2011. (Attachments: # 1 Exhibit A) (Horan, Thomas) (Entered: 09/27/2011)

09/27/2011 8672 Motion for Leave to Appeal (related document(s) 8670 ) Filed by Aurelius Capital Management, LP. (Attachments: # 1 Exhibit A# 2 Exhibit B-1# 3 Exhibit B-2# 4 Exhibit B-3# 5 Exhibit C# 6 Exhibit D# 7 Exhibit E# 8 Exhibit F# (9) Exhibit G# 10 Exhibit H# 11 Exhibit I# 12 Exhibit J# 13 Exhibit K) (Debaecke, Michael) (Entered: 09/27/2011)

09/27/2011 8673 Notice of Appeal . Fee Amount $255. (related document(s) 8613 ) Filed by Appaloosa Management, L.P., Centerbridge Partners, L.P., Owl Creek Asset Management LP. Appellant Designation due by 10/11/2011. (Debaecke, Michael) (Entered: 09/27/2011)

09/27/2011 8674 Motion for Leave to Appeal (related document(s) 8673 ) Filed by Appaloosa Management, L.P., Centerbridge Partners, L.P., Owl Creek Asset Management LP. (Attachments: # 1 Exhibit A# 2 Exhibit B# 3 Proposed Form of Order) (Debaecke, Michael) (Entered: 09/27/2011)

09/27/2011 8675 Memorandum of Law in Support of Motion for Leave to Appeal From the Decision of the Bankruptcy Court or, Alternatively, for Issuance of a Writ of Mandamus (related document(s) 8674 ) Filed by Appaloosa Management, L.P., Centerbridge Partners, L.P., Owl Creek Asset Management LP. (Debaecke, Michael) (Entered: 09/27/2011)
Wamu WKN 893906 News ! 38downhill
38downhill:

lander geht mir hier schon wieder ab,

8
27.09.11 22:26
delacre übrigens auch ..., gute nacht allseits, 38dh
Wamu WKN 893906 News ! NeverSurrender
NeverSurrend.:

Es freut mich sehr,...

8
27.09.11 22:27
dass wir wieder zum Thema zurückgefunden haben. Ich hab schon nicht mehr dran geglaubt, dass so etwas noch möglich ist.
Danke an alle.

Grüße und Gute N8,

neversurrender
Wamu WKN 893906 News ! 4Blatt
4Blatt:

und los gehts hier die ersten docs

16
27.09.11 22:50
Eighteenth Monthly Application of Peter J. Solomon Company as Financial Advisor and Consulting Expert to the Official Committee of Equity Security Holders of Washington Mutual, Inc. et al., for Allowance of Compensation for Services Rendered and Reimbursement of Expenses Incurred for the Period of July 1, 2011 Through July 31, 2011
www.kccllc.net/documents/0812229/0812229110927000000000003.pdf

First Consolidated Monthly Application of BDO USA, LLP for Compensation for Services Rendered and Reimbursement of Expenses as Tax Advisor to the Official Committee of Equity Security Holders for the Period April 18, 2011 Through August 31, 2011
www.kccllc.net/documents/0812229/0812229110927000000000004.pdf
Wamu WKN 893906 News ! 4Blatt
4Blatt:

weitere docs

17
27.09.11 22:56
JOINT MEMORANDUM OF LAW OF APPALOOSA MANAGEMENT L.P.,
CENTERBRIDGE PARTNERS, L.P. AND OWL CREEK ASSET MANAGEMENT, L.P.
IN SUPPORT OF MOTION FOR LEAVE TO APPEAL FROM THE DECISION OF
THE BANKRUPTCY COURT OR, ALTERNATIVELY, FOR ISSUANCE OF A WRIT
OF MANDAMUS
wmish.com/docs/927/8675_AOC_appeal.pdf

Eighteenth Monthly Application of Ashby & Geddes, P.A., as Delaware Counsel to the Official Committee of Equity Security Holders of Washington Mutual, Inc. et al., for Allowance of Compensation for Services Rendered and Reimbursement of Expenses Incurred for the Period of August 1, 2011 Through August 31, 2011
www.kccllc.net/documents/0812229/0812229110927000000000006.pdf

Notice of Appeal of Aurelius Capital Partners, LP, Aurelius Capital Master, Ltd., Aurelius Convergence Master, Ltd., and Aurelius Investment, LLC [re: Docket Nos. 8612 and 8613]
www.kccllc.net/documents/0812229/0812229110927000000000011.pdf
Wamu WKN 893906 News ! Einzellerhirn
Einzellerhirn:

@C_P_ #164069 (Übersetzungen)

6
27.09.11 22:59

Ich bin dabei, arbeitstechnisch bedingt jedoch nicht unter der Woche, aber gern am WE.

Da ich bei finanzen.net registriert bin, kann ich mich unter ornos Link: http://www.ariva.de/Wamu_Uebersetzer_TEAM_g1007 nicht registrieren, da ariva mit meinem Zugang von "f*.net" nix anfangen kann. Gibt es Vorschläge, Lösungen der Arbeitsteilung mit "drittklassigen Forum-Anbietern" beim Übersetzen?

Wamu WKN 893906 News ! 4Blatt
4Blatt:

und wohl vorerst die letzten docs der nacht.

23
27.09.11 23:16
sorry für die vielen posts ich habe die docs so gepostet wie sie auf dem server erschienen sind.

Motion of Appaloosa Management, L.P., Centerbridge Partners, L.P., and Owl Creek Asset Management L.P. for Leave to Appeal from the Portion of the September 13, 2011 Opinion and Order of the Bankruptcy Court that Grants Standing to the Equity Committee to Prosecute Claims for Equitable Disallowance or, Alternatively, for Issuance of a Writ of Mandamus
www.kccllc.net/documents/0812229/0812229110927000000000008.pdf

Reservation of Rights Relating to Objection of Stephen J. Rotella to the Modified Sixth Amended Join Plan of Affiliated Debtors Pursuant to Chapter 11 of the United States Bankruptcy Code
www.kccllc.net/documents/0812229/0812229110927000000000007.pdf
Wamu WKN 893906 News ! 38downhill
38downhill:

@Einzellerhirn, ornos, paketix, neversurrender

12
27.09.11 23:19
zum einen finde ich, es läuft ganz gut mit den übersetzungen (und finde es nicht weiter schlimm, wenn mal was doppelt übersetzt wird), andererseits könnten wir unsere gemeinsame "übersetzens-kapazität"vermutlich tatsächlich mit relativ geringem aufwand etwas effizienter und zielgerichteter einsetzen ...
weshalb ich mich heute endlich der von ornos eingerichteten übersetzungsgruppe angeschlossen habe, allerdings ohne zu wissen, wie die im konkreten fall, also zum beispiel heute funktionieren sollte.
Am leichtesten erscheint mir : wer beschliesst etwas zu übersetzen, kündigt dies hier , also im "grossen" Forum an, entweder BEVOR er/sie übersetzt, oder spätestens mit einem ersten eingestellten Teil...
und die übersetzungsgruppe könnten wir nutzen, um um hilfe zu schreien oder per BM unterstützung anzubieten ... oder so.
einzellerhirn könnte auf ariva "einzellerbirn" oder "mehrzellerhirn" heissen und dann alle funktionen nützen und den finanzen.net-zugang stilllegen.
grüsse 38dh (via finanzen.net hieß ich mal "downstreet", glaube ich)

Seite: Übersicht ... 6560  6561  6563  6564  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Mr. Cooper Group Inc. Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
60 67.139 Coop SK Tippspiel (ehem. WMIH) ranger100 Terminator100 23.02.24 20:00
46 13.400 █ Der ESCROW - Thread █ union langhaariger1 23.02.24 10:57
8 1.280 WMIH + Cooper Info Orakel99 lustag 21.02.24 21:17
162 86.758 COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Pjöngjang zocki55 13.02.24 16:00
8 3.409 Die Welt und WMIH... ranger100 rübi 18.01.24 11:40

--button_text--